Satechi Slim X2: Kompakte Tastatur mit Nummernfeld und Beleuchtung vorgestellt

Für Mac, iPad und iPhone

Satechi bietet derzeit verschiedene Tastaturen an. Im Home Office habe ich bis vor wenigen Tagen das große Keyboard mit Pfeilen und Nummernfeld genutzt. Leider hat die Tastatur einfach den Dienst verweigert und da ich im Büro auf der Tastatur Logitech MX Keys tippe, habe ich mir die gleiche Tastatur auch fürs Home Office gekauft. Aber: Ich mag die Tastaturen von Satechi, dieser Defekt ist aber mehr als ärgerlich.

Kommen wir aber nun Neuerscheinung. Die Satechi Slim X2 ist eine kompakte Tastatur, die zwischen der Slim X1 und dem großen Keyboard einzuordnen ist. Bei der X2 gibt es nämlich ein Nummernfeld, allerdings hat man die Tastatur insgesamt kompakt gestaltet, in dem man die Pfeiltasten zum Beispiel verkleinert und besser angeordnet hat.


Die Tasten wurden ebenfalls optimiert, als Material kommt weiterhin Aluminium zum Einsatz. Optisch passen die Tastaturen von Satechi perfekt zu allen Apple-Produkten. Eine Hintergrundbeleuchtung ist ebenfalls mit dabei, aufgeladen wird über USB-C und es lassen sich bis zu vier Geräte koppeln.

Die Satechi Slim X2 Tastatur kostet in den USA 79,99 US-Dollar, mit dem Code THANKSDAD sind es nur 67,99 US-Dollar. Wer direkt beim Hersteller bestellt, muss mit Versandkosten und möglichen Zöllen rechnen. Später wird die neue Tastatur auch hierzulande verfügbar gemacht.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Satechi-Keyboards kommen immer mit monatelangem Vorlauf im Ami-Layout. Wie viele Anwender hier können die Tastaturen hier gebrauchen? Da stellt sich die Frage, warum ihr immer und immer wieder von neuen Tastaturen der Company berichtet.

    1. Weil sonst wieder andere „treue“ Leser daraufhin weisen, dass es die Tastatur schon seit „Monaten“ zu kaufen gibt und APPgefahren sowieso nur bei TechNews-Seite xy abschreiben würde!??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de