Sony: Apple TV-App für ausgewählte Modelle & Webcam-Tool für den Mac

Rollout hat begonnen

Insofern ihr einen halbwegs aktuellen Sony-Fernseher im Einsatz habt, könnt ihr in Kürze die Apple TV-App direkt auf dem TV installieren. Demnach erfolgt der Zugriff auf Apple TV+ direkt über den Fernseher, ein Umweg über ein Apple TV ist nicht notwenig.

Zuerst wird die Apple TV-App für Sony 4K-Fernseher der Modellreihe Bravia XH90 verfügbar gemacht. Später bekommen auch die meisten Sony-Fernseher aus 2019 und 2020 die TV-App, ebenso wird die App auf ausgewählten 2018er Modellen verfügbar gemacht. Mit einem weiteren Update im Winter sollen ausgewählte Modelle auch AirPlay und HomeKit unterstützen.


Lebendige 4K High Dynamic Range Bilder mit hohem Kontrast dank X1 4K HDR Prozessor Technologie und Sony TRILUMINOS™ Display. Mit Android TV erleben Sie ein unvergessliches Entertainment Paket an Spielen, Video on Demand Services und vielen weiteren Anwendungsmöglichkeiten.

999,00 EUR

Sony Imaging Edge jetzt für den Mac

Canon, Fuji, GoPro und Co. bieten schon Software an, mit der man die eigenen Kameras auch als Webcam direkt am Mac nutzen kann. Während Sony das sogenannten Tool „Sony Imaging Edge“ im August nur für Windows-Nutzer verfügbar gemacht hat, kann man den Download ab sofort auch auf dem Mac tätigen. Dann könnt ihr eure Sony-Kamera als Webcam nutzen und zum Beispiel einen Zoom- oder Skype-Videochat mit guter Qualität abhalten.

Ob eure Sony-Kamera mit dem Sony Imaging Edge Programm kompatibel ist, könnt ihr auf dieser Webseite prüfen.

Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Digitalkamera...
380 Bewertungen
Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Digitalkamera...
  • Foto- und Videospezialist mit integriertem 5 Achsen Bildstabilisator
  • SteadyShot INSIDE - 5-Achsen-Bildstabilisator, ca. 30% schnellerer Hybrid-Autofokus als A7, vollständige man. Kontrolle inkl. RAW Modus

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. So geil…ich hab Sony über Twitter vor ein paar Wochen gefragt ob für meinen AG9 eine Apple TV App kommt…sie meinten dass er eh HomeKit unterstützt und keine App geplant ist.
    Tja …jetzt freue ich mich natürlich haha

  2. Schade aber irgendwie, dass ältere Geräte da nicht unterstützt werden. Aber gut, ich habe einen AppleTV im Wohnzimmer, der dürfte eigentlich auch perfomanter sein als mein TV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de