Spotify erhöht Download-Limit für Offline-Nutzung auf 10.000 Songs

Lange hat es gedauert, aber fortan könnt ihr bis zu 10.000 Songs offline speichern.

spotify iphone x start

Ich nutze Spotify sehr gerne, aktuell habe ich die Hörbuch-Sektion für mich entdeckt. Aber auch zahlreiche Playlists habe ich angelegt und wenn ich mal wieder mit der Bahn unterwegs bin, mache ich einige Listen auch offline verfügbar, damit ich unabhängig von der Internetverbindung Musik hören kann.

Bisher konnte man jedoch maximal 3333 Songs offline verfügbar machen. Nachdem Spotify im Februar noch ein Dementi ausgesprochen hat, wurde das Download-Limit jetzt gelockert: Ab sofort sind bis zu 10.000 Songs pro Gerät auf bis zu 5 Geräten möglich.

At Spotify, we’re always working on improving the experience for our users. We can now confirm that we have increased the number of offline tracks per device – from 3333 on 3 devices to 10.000 tracks per device for up to 5 devices.

Spotify ist auf zahlreichen Plattformen verfügbar, unter anderem auch auf iPhone, iPad und Mac. Stellt sicher, dass ihr die neuste App-Version installiert habt, um die neusten Funktionen nutzen zu können.

Spotify Music
Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 6 Antworten

  1. In Zeiten von StreamOn für mich persönlich eher uninteressant (natürlich nur im Inland), für all diejenigen, die darauf angewiesen sind aber durchaus eine nette Optimierung ??
    Interessanter finde ich da die Frage, wann Spotify endlich als eigenständige App auf der AW released wird. Darauf warte ich sehnsüchtig!

  2. Braucht jemand tatsächlich so viele Songs offline? Oder hört sich das nur viel an?
    Wenn ich mal von 3,5min/Lied ausgehe sind das 35.000 min Musik offline. Das ist fast ein ganzer Monat durchgehende Musik ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de