Stardew Valley: Mischung zwischen Animal Crossing und Harvest Moon erscheint am 24. Oktober

Das Jahr 2018 hält für mobile Gamer so einige spannende Neuheiten bereit.

Stardew Valley 1

Mit herausragenden Titeln wie Life Is Strange und Civilization VI, die auf anderen Plattformen bereits große Erfolge feierten, ist das aktuelle Jahr für Mobile Gamer schon sehr gut ausgestattet gewesen. Mit Stardew Valley (App Store-Link) gesellt sich nun ein weiteres Spiel hinzu, das bereits Nutzer auf dem PC, der PS4 und der Nintendo Switch begeistern konnte. Besonders erfreuliche Information: Die Neuerscheinung lässt sich ab sofort im App Store vorbestellen und wird am 24. Oktober veröffentlicht – und das als Premium-Titel zum Preis von 8,99 Euro ohne weitere In-App-Käufe.

Wer Stardew Valley noch nicht kennt, muss sich das Spiel in etwa wie eine entspannte Mischung zwischen den Konsolenhits Animal Crossing und Harvest Moon vorstellen. Das bereits für einen BAFTA Games Award und Game of the Year 2017 nominierte Spiel wird etwa 312 MB an freiem Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad benötigen und zudem ab iOS 10.0 oder neuer zu installieren sein. Laut Angaben der Entwickler im App Store-Preview wird es auch eine deutsche Sprachversion geben.

„Ziehe raus aufs Land und kultiviere ein neues Leben in diesem preisgekrönten Open-End-Farming-RPG“ – so beschreiben die Entwickler von Chucklefish ihre mobile Neuerscheinung. „Stardew Valley kombiniert auf wunderbare Weise Farm-Simulation mit RPG-Elementen und erzeugt so eine faszinierende Sogwirkung.“ Das klingt sehr nach einem erfüllenden Erntetag auf dem Feld und einem Feierabend an einem der Angelplätze bzw. Krabbenfang am Meer. 

Heiraten, Dorffeste und Tiere züchten

Stardew Valley 2

In Stardew Valley hat man Felder zu bewirtschaften, glückliche Tiere zu züchten, saisonale Produkte anzubauen und die eigene Farm ganz nach eigenen Wünschen zu gestalten. Zudem lässt sich der eigene Farmer individualisieren und das virtuelle Zuhause mit hunderten von Gegenständen an persönliche Vorlieben anpassen. Auch die Gründung einer Familie ist ein Thema von Stardew Valley: Zwölf potentielle Heiratskandidaten stehen dafür bereit, zudem gibt es gemeinschaftliche Events wie wiederkehrende Feste oder Dorf-Quests.

Mit einem der ersten Updates für das RPG-Farming-Game sollen laut Entwickler-Team dann auch weitere Story-Inhalte hinzugefügt werden, allerdings gibt es bisher noch keine Pläne für einen Mehrspielermodus, der auf anderen Plattformen integriert ist. Für abschließende Eindrücke haben wir euch den offiziellen Ankündigungs-Trailer zu Stardew Valley bei YouTube eingebunden, auch bei Steam könnt ihr euch nach dem dort für 13,99 Euro erhältlichen Indie-Titel umsehen. 

Stardew Valley
Stardew Valley
Preis: 8,99 €

Kommentare 7 Antworten

      1. Du bringst es auf den Punkt. Besser hätte ich es nicht formulieren können ??

        Ich möchte noch hinzufügen: Nix! Außer vielleicht den Ärger, wenn sich der Publisher eine Woche später sagt „jo, Halber-Preis-Aktion“ ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de