Stickman Skate Battle: Neues Skater-Game von Djinnworks mit onlinebasierten Duellen

Ihr könnt euch für schnell zu erlernende Skater-Spiele begeistern? Dann ist vielleicht das neue Stickman Skate Battle ein Titel für euch.

Stickman Skate Battle 2

Stickman Skate Battle (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich dort kostenlos herunterladen. Das Spiel finanziert sich über In-App-Käufe und Werbevideos, ist etwa 400 MB groß und fordert zur Installation zudem mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden.


Das Entwicklerteam von Djinnworks ist seit jeher für die verschiedenen „Stickman“-Spiele bekannt. Mit Stickman Skate Battle gibt es nun ein onlinebasiertes Skater-Game, in dem PvP-Duelle gegen Freunde oder Gegner aus der ganzen Welt im Vordergrund stehen. Gespielt werden kann daher unter anderem in einem Online-Highscore-Battle, bei dem der Skater gewinnt, der binnen einer Minute die meisten Trickpunkte erreicht hat, oder auch in einem sogenannten Dominion Battle. Hier versucht jeder Spieler, die besten Tricks auf einem Hindernis zu vollführen und selbiges damit in der eigenen Farbe zu markieren. Wer am Ende die meisten Hindernisse mit seiner Farbe vorweisen kann, gewinnt die Partie.

Um sich in Stickman Skate Battle zurecht zu finden, stellen die Entwickler vorab ein Tutorial zur Verfügung, in dem die grundlegenden Aktionen erlernt werden können. Auch ein Trainings-Modus zum Verfeinern der eigenen Fähigkeiten sowie wöchentliche und tägliche Herausforderungen stehen bereit. Auch die Zahlen lesen sich eindrucksvoll: 10 von Hand geschaffene Skater-Parks, 22 verschiedene Figuren, 32 Skateboards mit unterschiedlichen Charakteristika, 15 Spezialtricks und 10 weltweite Events, um sich gegen andere Spieler zu beweisen, sind Bestandteil dieses neuen Titels.

Goldmünzen als Hauptwährung im Spiel

Stickman Skate Battle 1

Nicht unerwähnt bleiben sollte neben der sehr simpel und schnell zu erlernenden Steuerung mittels zweiter Buttons am linken und rechten Bildschirmrand auch das Modell zur Monetarisierung in Stickman Skate Battle. Gleich zwei Währungen, Goldmünzen und Geldscheine, wollen vom Gamer verwaltet werden. Neue Spielfiguren, Skills und Skateboards sind mit diesen zu bezahlen, und auch die Teilnahme an Online-Battles fordert einen Einsatz in Goldmünzen-Währung.

Möchte man auf die Investition von echtem Geld verzichten, bleibt dem Spieler nur die Möglichkeit, Werbevideos anzusehen, um Münzen zu verdienen, oder auch entsprechende Aktionen in sozialen Netzwerken zu starten. Immerhin: In jeder Stunde bekommt der Gamer einen kleinen Obolus gratis geschenkt – und auch durch das Gewinnen von Online-Kämpfen lässt sich das Konto wieder auffüllen. Wie lange dieses Prinzip funktioniert, ohne selbst In-App-Käufe tätigen zu müssen, wird man wohl nur mittels eines langfristig angelegten Versuchs herausfinden können.

‎Stickman Skate Battle
‎Stickman Skate Battle
Entwickler: Djinnworks GmbH
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de