Stuck on Earth: Beeindruckende Fotos aus aller Welt

6 Kommentare zu Stuck on Earth: Beeindruckende Fotos aus aller Welt

Stuck on Earth ist erst seit Freitag im App Store vorhanden und kann kostenlos auf das eigene iPad geladen werden.

Die Applikation Stuck on Earth (App Store-Link) ist 120 MB groß, doch dafür werden auch eine Menge an Bilder heruntergeladen. Trotzdem kann die App nur online genutzt werden, um zum Beispiel eigene Trips anzulegen.


In Stuck on Earth bekommt man auf einer Weltkarte eine große Anzahl an Stecknadeln angezeigt, hinter denen sich immer beeindruckende Fotos aus der gewählten Region befinden. Mit einem Fingerwisch kann man durch zahlreiche Galerien mit Fotos von professionellen Fotografen bewegen. Zusätzlich kann ein eigenes Album angelegt werden, in dem man Fotos ablegen kann, die besonders spektakulär sind oder aber auch, weil man diesen Ort unbedingt besuchen möchte.

Nett gemacht ist die Audio-Ausgabe, doch diese erfolgt leider nur in englischer Sprache. Wer möchte kann die Option in den Einstellungen deaktivieren. Obwohl es sich um professionelle Aufnahmen handelt, wird Stuck on Earth komplett kostenlos angeboten.

Wer selbst gerne fotografiert oder einfach nur ein paar neue Impressionen von der Welt sehen möchte, macht mit der kostenlosen App nichts falsch.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich seh das Bild und weiß sofort von wem das ist: Trey Ratcliff

    Er macht tolle HDR’s alledings sind die übertriebenen Farben sehr gwöhnungsbedürftig.

    Seine Website „Stuck in Customs“ ist der beliebteste Travelphotografie Blog der Welt!
    Über 60.000.000 Klicks…

      1. Also Fan auf jeden Fall!
        Von Fotografie und Appgefahren gleichermaßen.

        Also Experte würd ich mich jetzt noch nicht nennen aber sehrfortgeschrittener Einsteiger dürfte es treffen;-)
        Mit den Apple Geräten fotografiere ich eigentlich nie, die Kamera des iPad’s ist einfach grausam…
        Aber im Bereich der „richtigen“ Fotografie bin ich eher anzutreffen.
        Wann auch immer eine Frage zum Thema Fotografie ist, immer her damit!

        Ich empfehle:

        http://www.makro-forum.de/

        http://www.stuckincustoms.com/

        Und was Bücher angeht sind die glaub ich ganz gut:

        http://www.galileodesign.de/

      1. Im Text steht: viele Fotos von professionellen Fotografen…

        Das ist ALLES von EINEM Fotograf, nämlich Trey Ratcliff wie ich weiter oben schon erwähnt habe.
        Ihr könnt ja auch seine Seite „Stuck in Customs“ verlinken.
        Da sind noch mehr Fotos und er postet (fast) jeden(!) Tag neue Bilder aus allen Regionen der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de