Super Hexagon: Spiele-Klassiker bekommt auch nach sechs Jahren noch Updates

Das macht nicht jeder Entwickler: Auch sechs Jahre nach dem Release versorgt Terry Cavanagh sein Spiel Super Hexagon noch mit Updates.

super hexagon

Erinnert ihr euch noch an ein Spiel, das ihr bereits 2012 aus dem App Store geladen habt? Schaut doch einfach mal nach, wann es das letzte Update erhalten hat. In den meisten Fällen dürfte seit einigen Jahren Schluss sein, nur die wenigsten Anwendungen erhalten nach einem so langen Zeitraum noch Aktualisierungen. Zu dieser Randgruppe gesellt sich heute auch Super Hexagon (App Store-Link).


Zwar hat es etwas länger gedauert, aber rund ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des iPhone X ist das schnelle Geschicklichkeitsspiel endlich auch für das größere Display optimiert. Freuen dürfen sich auch Besitzer eines neuen iPad Pro aus 2017: Auf diesen Geräten läuft Super Hexagon ab sofort mit beeindruckenden 120 Bildern pro Sekunde und ist damit noch flüssiger. Auch auf anderen Geräten soll das Spiel jetzt spürbar schneller laufen und weniger Akku verbrauchen, da der neue GLKit-Renderer zum Einsatz kommt.

Eine Änderung, die ich leider nicht selbst überprüfen kann: Super Hexagon unterstützt ab sofort auch das Smart Keyboard zur Steuerung. Kann das Spaß machen? Wer diese Kombination selbst ausprobieren kann, darf sich gerne in den Kommentaren zu Wort melden. Ich würde gerne Erfahrungen, wie sich Super Hexagon mit einer Tastatur macht.

Super Hexagon

So wird Super Hexagon auf iPhone und iPad gespielt

Wer sich Super Hexagon installiert, sollte vorher wissen, dass zu Anfang das Gameplay sehr schnell endet. Ihr müsst nämlich verdammt schnelle Reaktionen beweisen, um einen kleinen Pfeil durch Fingertipps auf das Display durch das unglaublich komplizierte Labyrinth zu navigieren. Ziel des Spiels ist es das kleine Dreieck durch die verschiedenen Puzzles zu bugsieren, wobei sich diese immer wieder in der Form und Geschwindigkeit ändern.

Bei den ersten Versuchen werdet ihr Super Hexagon noch fluchen, doch habt ihr euch eingegroovt, kann das Spiel sehr schnell süchtig machen. Dennoch ist der Schwierigkeitsgrad ziemlich hoch, ihr startet direkt im Modus „Hard“ und könnt euch immer weiter steigern. Dabei ändern sich immer die Formen und Farben auf dem Display, mit passender Musik wird das rasante Gameplay abgerundet.

‎Super Hexagon
‎Super Hexagon
Preis: 3,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de