Swim Out: Sommerliches Puzzle kostet nur noch 1,09 Euro

Für kurze Zeit reduziert

Kennt ihr schon Swim Out (App Store-Link)? Das Puzzle-Spiel war schon mehrfach bei uns in den News vertreten und ist auch auf dem Apple TV spielbar. Unter iOS benötigt man neben 189 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 10.0 oder neuer. Sonst wurde für Swim Out ein Preis von 3,49 Euro im App Store veranschlagt – im Rahmen einer aktuellen Sale-Aktion muss man derzeit allerdings nur kleine 1,09 Euro zahlen.

Swim Out verzichtet auf den Einsatz von Texten und langen Erklärungen, stattdessen erlernt man die Steuerung und alle wichtigen Regeln in relativ einfachen Leveln. Mit einfachen Klicks bewegt man sich in eine der vier Richtungen. Bei einem Kontakt mit einem anderen Schwimmer, die sich mit jedem Zug automatisch durch das Becken bewegen, wird man vom Bademeister zurückgepfiffen. Man hat schnell verstanden, wie Swim Out funktioniert.


Und dann nimmt das Spiel auch langsam Fahrt auf: Die Level werden immer größer, es lauern immer mehr potenzielle Gefahren im Level. Hinzu kommen aber auch Elemente, die man zum eigenen Vorteil nutzen kann, beispielsweise ein Wasserball: Hat man ihn aufgesammelt, kann man danach in einem bestimmten Radius auf Badegäste werfen, um sie für kurze Zeit außer Gefecht zu setzen. Im späteren Spielverlauf gesellen sich dann auch weitere tolle Ideen wie Wasserfontänen, Kinder mit Schwimmbrettern und sogar Synchronschwimmer hinzu. Sogar vom Beckenrand wird gesprungen, obwohl das doch eigentlich gar nicht erlaubt ist. Insgesamt gibt es in Swim Out 100 Level zu bewältigen.

‎Swim Out
‎Swim Out
Entwickler: Lozange Lab
Preis: 3,49 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de