Tactile Wars: Apple entzieht den Titel „Unser Tipp“

Habt ihr die prominente Werbung für Tactile Wars letzte Woche gesehen? Dann habt ihr sicherlich auch bemerkt, das diese auch schnell wieder verschwunden ist. Warum? Klären wir folgend.

Tactile Wars

Tactile Wars hatte einen denkbar schlechten Start. Die Entwickler haben sich sicherlich über den Anruf aus Cupertino gefreut. Im App Store wurde Tactile Wars am Donnerstag als „Unser Tipp“ geführt und konnte so eine Vielzahl an Downloads abgreifen. Doch was nützen Downloads, wenn das Spiel nicht funktioniert?

Auch ich wollte mir Tactile Wars (App Store-Link) zum Start ansehen und konnte lediglich das Tutorial spielen. Danach muss man seinem Team einen Namen geben und hier haben nun die Server versagt. Egal was eingetippt wurde, leider ging es an dieser Stelle einfach nicht weiter – und somit war das Spiel zu diesem Zeitpunkt nur gut genug, um es wieder vom iPhone oder iPad zu löschen. Und das tut mir richtig leid für die Entwickler, die mühevolle Arbeit in ihr Spiel gesteckt haben. Solch ein Feature von Apple ist meist eine einmalige Sache, die man als kleiner Entwickler nur einmal im Leben bekommt. Ankama, die Entwickler des Spiels, haben diese leider nicht nutzen können.

Tactile Wars bietet taktisches Gameplay

Tactile Wars 2

Da Tactile Wars nach den Anlaufschwierigkeiten wieder funktionsfähig ist, möchten wir euch das Spiel gerne vorstellen und dem Entwickler hoffentlich ein paar Downloads bescheren, denn das Gameplay ist richtig nett gemacht. Mit einem Heer an Minisoldaten gilt es die eigenen Basis zu beschützen und gegnerische Stützpunkte einzunehmen. Mit einfachen Wischgesten auf dem Display könnt ihr eure Soldaten in verschiedenen Formationen positionieren, angegriffen wird immer automatisch.

Ihr müsst euch stets durch die gegnerischer Map kämpfen und alle Stützpunkte einnehmen und dann auch verteidigen. Für jeden Sieg gibt es Münzen und Erfahrungspunkte, mit denen ihr dann euer eigenes Lager ausbauen könnt. Während ihr nämlich unterwegs seid und andere Spieler angreift, könnt auch ihr angegriffen werden. Ihr müsst dafür sorgen, dass ihr genügend Abwehrmechanismen platziert habt, zur Verfügung stehen Soldaten, Türme, Minen und vieles mehr.

Im weiteren Verlauf werdet ihr immer mehr Einheiten, Panzer, Söldner und mehr freischalten, mit denen ihr abermals eure Gegner angreifen könnt. Das Gameplay macht Spaß, allerdings müsst ihr auch stets das gleiche tun. Mit euren Minisoldaten den Gegner angreifen, mit Wischgesten die Formation bestimmen und möglichst vor dem Tod der eigenen Truppe die gegnerische Basis übernommen haben.

Tactile Wars 1

Simple Steuerung, schöne Grafiken

Die einfache Handhabung ist positiv zu loben, auch die Grafiken machen einen guten Eindruck. Da Tactile Wars als Gratis-Download bereitstellt wird, gibt es auch In-App-Käufe, mit denen ihr das Gameplay ein wenig beschleunigen könnt. So könnt ihr nämlich schneller bessere Einheiten und Türme freischalten, wer möchte kann für ein paar Goldmünzen auch ein Werbevideo ansehen. Wartezeiten und nervige Werbung sind mir bis dato nicht untergekommen.

Tactile Wars bietet keine bahnbrechende Neurungen, ist aber ein gelungenes iOS-Spiel, das mit taktischen Elementen und Ressourcen-Management aufwarten kann. Der Download ist 158 MB groß und für die neusten Geräte von Apple optimiert. Alle Inhalte sind in deutscher Sprache verfügbar. Nach dem verkorksten Start im App Store könnt ihr den Entwicklern eine zweite Chance geben und sie mit einem Download belohnen – alle wichtigen Infos haben wir euch mitgeteilt.

Tactile Wars
  • 9/10
    Steuerung - 9/10
  • 7/10
    Grafik - 7/10
  • 6/10
    Sound - 6/10
  • 7/10
    Spielspaß - 7/10
  • 8/10
    Preis/Leistung - 8/10
7.4/10

Fazit

Tactile Wars ist ein unterhaltsames und taktisches Kampfspiel mit Minisoldaten und netter Grafik. Nicht unglaublich besonders, aber durchaus gut gemacht.

Download im App Store

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Tactile Wars im Video

Kommentare 16 Antworten

  1. Sieht nett aus.. Gibt es eigentlich ein empfehlenswertes iPad-Spiel im Stile Command&Conquer, Warcraft, Starcraft? (PC-Version)
    Tablets sind dafür doch wie geschaffen..

  2. Ist das nicht egal ob Apple Tip oder nicht?Macht ja das Spiel auch nicht besser/schlechter.Oder gehts da ums Marketing?
    Hab schon einige „Tips“ geladen und wurde enttäuscht.Da hör ich lieber auf die User hier.

    1. Das stimmt, da sind auch manchmal Apps und Spiele als „Unser Tipp“ markiert, die es nicht verdient haben. Aber durch diese Platzierung gibt es sehr viele Downloads für die Entwickler.

  3. Naja, es hat inapp Käufe. Von daher hilft Apples Tip nicht wirklich – ausser Ihnen selber, wenn User InApps tätigen und Apple daran mitverdient. Von demher sollte man empfehlen, lieber Apple-Aktien zu kaufen und damit zu spielen bzw. in der Konsequenz mit dem Unwissen der Nutzer 🙂 (bzw. deutlicher mit deren Dummheit)

  4. Habe das Spiel jetzt mal ne knappe Stunde angezockt. Ich find es eher schlecht als recht. Nach einer halben Stunde wird es dazu auch noch eintönig

  5. Zitat:“Und das tut mir richtig leid für die Entwickler, die mühevolle Arbeit in ihr Spiel gesteckt haben.“ Zitat Ende.

    Habe ich da etwas nicht verstanden? Wer ist nun für den Fehler verantwortlich?

    Es ist heute bereits völlig normal, dass Games (oder Software im allgemeinen) bei den Kunden fertig entwickelt werden. Die immer wieder zitierte Qualitätskontrolle gibt es nur auf dem Papier. Richtig witzig wird es, wenn die Macher einen Beta-Test großkotzig ankündigen, der auch gemacht wird und die Fehler aus der Beta später trotzdem in der Endversion auftauchen. Merke: Beta = Werbeaktion – und nicht das was man eigentlich hinter einer Beta vermutet.

    Nein, ich habe mit den Entwicklern absolut keinen Mitleid. Sie haben es in der Hand und geben ihre auch so tollen Gehirnwunder völlig unfertig frei nur weil Aktionäre Druck machen.

  6. Was Solls kurz nach dem Tutorial hängt das Spiel,,,,,,!,?
    Zum Glück wars umsonst ,,,, Sah aber gut aus Indie Steuerung war auch nett,,,aber wenn es nicht Spielberg ist ist der Reiz weg

  7. Ich spiele Tactile Wars jetzt seit ca. 2 Monaten, allerdings an meinem Samsung Galaxy S5 (also kann ich nichts über Probleme bei apple sagen) und es ist mein absolutes lieblings Spiel. Die Server wurden gewartet und alle Fehler behoben, sodass das Spiel jetzt wirklich perfekt läuft und unglaublich Spaß macht.
    Ich kann das Spiel wirklich nur weiter empfehlen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Copyright © 2019 appgefahren.de