Assassin’s Creed Pirates wird Free-to-Play

Ab sofort kann Assassin’s Creed Pirates kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Erst vor wenigen Stunden haben wir euch das neuste Spiel von Ubisoft, Valiant Hearts: The Great War, vorgestellt. Jetzt gab der Konzern bekannt, dass das sonst 4,49 Euro teure Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) ab sofort kostenlos geführt und als Freemium-Spiel vertrieben wird.

Käufer der ersten Stunde dürfen sich zurecht ärgern, immerhin haben sie fast fünf Euro für den Titel auf den Tisch gelegt, wobei In-App-Käufe schon immer vorhanden waren. All diejenigen, die bisher nicht zugeschlagen haben, können das Spiel jetzt kostenlos ausprobieren, der Download ist 631 MB groß und für iPhone und iPad optimiert.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW28.14)

Auch in dieser Woche hat Apple einige Apps als „unser Tipp“ markiert. Zusätzlich haben wir einige Empfehlungen für euch.

iPad-App der Woche – Astropolo: Diese Kinder-App vereint insgesamt acht verschiedene Mini-Spiele, die sich – der Name der App deutet es bereits an – alle um Raketen, den Weltraum und Astronauten drehen. Auf der Reise des Astronauten Polo trifft man in den zur Verfügung stehenden Spielchen außerdem auch auf Santa Claus, um diesem bei der Suche nach verschollenen Rentieren behilflich zu sein, oder wiegt Zleepy, einen freundlich gesinnten Alien, mit Bewegungen in den Schlaf. Eine tolle App, die wir euch gestern Abend ausführlich vorgestellt haben. (Universal-App, 2,69 Euro)

Weiterlesen

Ubisoft verschenkt Assassin’s Creed Pirates für iPhone & iPad

Assassin’s Creed Pirates steht erstmals ohne Preis im App Store und kann auf iPhone und iPad installiert werden.

Das im Dezember 2013 erschienene Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) ist nach zahlreichen Preisschwankungen und Updates jetzt erstmals kostenlos zu haben. Der Download musste zuletzt mit 4,49 Euro entlohnt werden, funktioniert auf iPhone und iPad und ist stolze 866 MB groß.

Als Pirat werdet ihr mit eurem Schiff über das Wasser schippern und seid auf der Suche nach versteckten Schätzen, Gold und hitzigen Duellen. In einem Kampf solltet ihr mit euren Kanonen die gegnerischen Schiffe schnellstmöglich zum Meeresgrund befördern. Zum Start werdet ihr mit einem Tutorial durch die ersten Seeschlachten geführt, danach seid ihr auf euch alleine gestellt.

Weiterlesen

Ubisofts Assassin’s Creed Pirates erstmals auf 89 Cent reduziert

Als Pirat die Weltmeere beherrschen war schon immer euer Traum? Digital kann dieser mit dem aktuell reduzierten Assassin’s Creed Pirates in Erfüllung gehen.

Das Piraten-Abenteuer Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) kann jetzt erstmals für nur 89 Cent geladen und installiert werden. Der letztgenannte Preis lag bei 4,49 Euro – der Download ist 704 MB groß und erfordert mindestens iOS 7.

Wie an der Überschrift schon zu erkennen, werdet ihr selbst als Pirat über das Wasser schippern. Ihr seid natürlich auf der Suche nach versteckten Schätzen, Gold und vielen Duellen. In einem Kampf solltet ihr mit euren Kanonen die gegnerischen Schiffe schnellstmöglich zum Meeresgrund befördern. Zum Start werdet ihr mit einem Tutorial durch die ersten Seeschlachten geführt, danach seid ihr auf euch alleine gestellt.

Weiterlesen

Assassin’s Creed Pirates: Grafisch toll gemachtes Piraten-Abenteuer erneut reduziert

Zum zweiten Mal seit der Veröffentlichung im Dezember kann man Assassin’s Creed Pirates günstiger aus dem App Store laden. Wir haben alle wichtigen Informationen für euch.

Update am 31. März: Jetzt ist der Preis noch ein wenig mehr gefallen. Statt 4,49 Euro zahlt man aktuell nur noch 1,79 Euro für Assassin’s Creed Pirates. Wie lange die Aktion gilt, können wir euch leider nicht sagen.

Artikel vom 11. Februar: Irgendwann gibt es jede App etwas günstiger. Das trifft sicher bei 90 Prozent aller Apps zu. Wenn zwischen der Veröffentlichung und der ersten Reduzierung ein gewisser Zeitraum liegt, ist das auch durchaus legitim. Ob zwei Monate ausreichen? So lange hat es jedenfalls bei Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) gedauert, das man aktuell für 2,69 statt 4,49 Euro auf iPhone und iPad laden kann.

Mit einer Download-Größe von knapp 800 MB ist das Spiel auf jeden Fall ein großer Brocken. Bei den Bewertungen ist dagegen noch etwas Luft nach oben, denn im deutschen App Store gibt es aktuell nur dreieinhalb Sterne. Der häufigste Kritikpunkt: Abstürze und Akkufresser. Beides lässt sich durch die hohen Hardware-Anforderungen erklären, bei aktuellen iPhones oder iPads läuft Assassin’s Creed Pirates aber flüssig.

Weiterlesen

Assassin’s Creed Pirates: Video-Vorstellung des Piraten-Abenteuers

In unserem Forum wurden wir um ein Gamplay-Video zum Spiel gebeten. Dem möchten wir nachkommen.

Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) hatten wir euch schon ausführlich am 5. Dezember vorgestellt, heute stellen wir auf Wunsch aber noch einmal ein Video (YouTube-Link) zur Verfügung, um einen noch besseren Eindruck vom Spiel für iPhone und iPad zu bekommen.

An dieser Stelle möchten wir gar nicht mehr so viel schreiben, denn das haben wir schon getan. Gerne könnt ihr euch den Bericht zu Assassin’s Creed Pirates hier noch einmal durchlesen. Zu den Fakten: Das Spiel ist 537 MB groß, kostet 4,49 Euro und ist ein Premium-Spiel ohne Werbung und In-App-Käufe.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW49.13)

Jeden Sonntag gibt es bei uns die Zusammenfassung der Apps und Spiele der Woche.

iPhone-App der Woche – Heyday: Die kostenlose iPhone-App ist ein Tagebuch, das automatisch Einträge anlegt, basierend auf den abgelegten Fotos in der Bibliothek. Automatisch werden mehrere Fotos in einer Collage festgehalten, wer möchte kann auch Fotofilter hinzufügen und das Foto auf diversen Netzwerken streuen. Natürlich lassen sich auch ein paar Notizen hinzufügen. (iPhone, kostenlos)

Weiterlesen

Assassin’s Creed Pirates: Fantastisches Piraten-Abenteuer auf den Weltmeeren

Ubisoft hat mit Assassin’s Creed Pirates den nächsten Knaller veröffentlicht – wir haben natürlich schon einen Blick gewagt und uns in das Piraten-Abenteuer gestürzt.

Mit Rayman Fiesta Run hat Ubisoft schon einen Volltreffer gelandet, das neue Assassin’s Creed Pirates (App Store-Link) setzt genau an dieser Erfolgsserie an. Die 4,49 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad stammt natürlich aus einem anderen Spiele-Genre, setzt dort aber neue Maßstäbe, an denen man erst einmal vorbeiziehen muss. In der 537 MB großen „Pirates“-Version segelt man als Pirat über die Meere, muss Schiffe versenken, Schätze suchen und diverse Missionen erledigen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de