Gratis: Facebook-Kontakte ins Telefonbuch importieren

Die App Contacts_Transfer (App Store-Link) wurde gestern im Preis gesenkt und wird abermals kostenlos angeboten.

Hat man den gerade 1 MB großen Download getätigt, muss man zuerst der App die Freigabe erteilen, dass sie auf das eigene Facebook-Konto zugreifen darf.

Danach stehen zwei verschiedene Möglichkeiten bereit, wie die App Kontakte im Adressbuch speichern soll. Die Funktion „Sync contacts“ gleicht alle bisherigen Kontakte mit denen aus Facebook ab und speichert fehlende Daten. Noch nicht vorhandene Kontakte werden neu angelegt.

Möchte man nur einzelne Personen ins Telefonbuch aufnehmen, wählt man die Import-Funktion aus. Hier kann man aus der Freundesliste jemanden auswählen und mit einem Klick wird der Kontakt im iPhone gespeichert. In den Einstellungen hat man noch die Möglichkeit auszuwählen, ob vorhandene Kontakte überschrieben oder bestimmte Daten nicht synchronisiert werden sollen.

Contacts_Transfer kostet sonst 79 Cent und verrichten einen guten Dienst. Wer Kontakte aus Facebook importieren möchte, muss nicht den umständlichen Weg über einen Zwischenspeicher wählen. Zuletzt bleibt die Frage, ob die Daten möglicherweise einen Umweg nehmen. Laut den Datenschutzbestimmungen auf der Webseite des Entwicklers werden private Daten ohne explizite Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de