Instagram: Neues Co-Watching-Feature, COVID-19-Sticker und mehr Infos von WHO und Ministerien integriert

Infos von WHO und Ministerien integriert

Im Zuge der aktuellen Coronavirus-Krise will auch das soziale Netzwerk Instagram seinen Teil beitragen. Wie die Entwickler in einem kürzlich veröffentlichten Blogeintrag erklären, „werden Schritte unternommen, um Menschen dabei zu helfen, auf genaue Informationen zuzugreifen, sicher zu bleiben und Verbindungen aufrecht zu erhalten“.

Weiterlesen


Vodafone: Provider hilft Schulen, Unis, Krankenhäuser und Firmen in der Krise Kostenlose Nutzung von Microsoft 365

Kostenlose Nutzung von Microsoft 365

Für alle Menschen in Deutschland bedeutet die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 grundlegende Veränderungen und Einschränkungen. Um in diesen Tagen die bestmögliche Unterstützung zu bieten, haben sich bereits einige Mobilfunkprovider zu Wort gemeldet und ihren Kunden gratis Datenvolumen oder eine abgespeckte Drosselung nach Verbrauch des Inklusivvolumens angeboten. So soll auch in der aktuellen Situation die Kommunikation über mobile Geräte gewährleistet sein.

Weiterlesen

Audible Stories: Viele Geschichten für Kinder gratis und ohne Login nutzbar Über Sonderseite aufrufbar

Über Sonderseite aufrufbar

Bundesweit sind Schulen derzeit geschlossen, auch Kitas sind nicht mehr geöffnet. Wenn bei den Kleinen die Langeweile übermächtig wird, ist es an der Zeit, sie bei Laune zu halten. Im Zuge der aktuellen Situation hat Amazons eigener Hörbuch-Service Audible nun den Zugang zu vielen Geschichten zum Anhören deutlich vereinfacht. 

Weiterlesen


Hilfe in Zeiten des Coronavirus: Nachbarschafts-Plattformen vorgestellt Menschen bieten ihre Hilfe an

Menschen bieten ihre Hilfe an

Das grassierende Coronavirus ist vor allem für spezielle Risikogruppen, darunter ältere oder chronisch kranke Menschen, gefährlich. Logisch, dass diese Menschen besonders vorsichtig sind. Durch Schul- und Kita-Schließungen, Home Office und Co. sind zudem viele Familien mit einer neuen Betreuungssituation konfrontiert, und auch um die Haustiere von Infizierten oder in Quarantäne stehenden Personen muss sich gekümmert werden. 

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: WWDC, Corona & iOS 14 Was in den letzten Tagen wichtig war

Was in den letzten Tagen wichtig war

In den vergangenen Wochen wurde viel spekuliert, nun ist die Katze aus dem Sack: Wie Entwickler-Konferenz WWDC, jedes Jahr von Apple im Juni organisiert, wird in diesem Jahr online stattfinden. So will man Probleme mit dem aktuell grassierenden Coronavirus verhindern. Apples Marketing-Chef Phil Schiller sagt: „Die aktuelle gesundheitliche Lage hat es erforderlich gemacht, dass wir 2020 ein neues Format für die WWDC entwickeln, das ein vollständiges Programm mit einer Online-Keynote und Sessions umfasst, das eine großartige Lernerfahrung für unsere gesamte Entwickler-Community auf der ganzen Welt bietet. Wir werden in den kommenden Wochen alle weiteren Details mitteilen.“

Weiterlesen

Brief von Tim Cook zum Coronavirus: Apple schließt alle Stores bis zum 27. März Das Statement im Wortlaut

Das Statement im Wortlaut

Nachdem Apple angekündigt hat, dass die Entwicklerkonferenz WWDC erstmals nur online stattfinden wird, erläutert Tim Cook nun die weiteren Umstände bezüglich des Coronavirus. Cooks Stellungnahme im Wortlaut:

Weiterlesen


Coronavirus: Fehlende Ersatzteile in den Apple Stores Erste Auswirkungen bemerkbar

Erste Auswirkungen bemerkbar

Auch wenn wir als Apple-Magazin die Berichterstattung über das Coronavirus gerne außen vor lassen würden – schließlich wird das Thema auch schon so durch alle Medien gezogen – kommen wir nicht umhin, über aktuelle Auswirkungen auf das Geschäft von Apple hinzuweisen. Wer nämlich aktuell einen Schadensfall im Apple Store meldet, könnte von längeren Reparaturzeiten oder späteren Ersatzlieferungen betroffen sein. 

Weiterlesen

Facebook sagt Entwickler-Konferenz ab: Was passiert mit der WWDC? Die Angst vor dem Coronavirus

Die Angst vor dem Coronavirus

Seit mehreren Wochen scheint es in den Medien nur noch ein Thema zu geben: Coronavirus. Mittlerweile hat die Lungenkrankheit sich in immer mehr Ländern ausgebreitet, aber zumindest Nachrichten-technisch soll das nicht unsere Baustelle sein. Ganz unbeachtet können wir die Sache aber nicht lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de