Klimaneutralität bis 2030: Apple baut erneuerbare Energien in Europa aus Investition in zwei große Onshore-Windenergie-Anlagen

Investition in zwei große Onshore-Windenergie-Anlagen

Apple will seinem kürzlich neu gesteckten Ziel der vollständigen Klimaneutralität bis zum Jahr 2030 näher kommen. Wie in einem aktuellen Newsroom-Artikel des Konzerns zu lesen ist, wird Apple „in den Bau von zwei der weltweit größten Onshore-Windenergieanlagen […] investieren.“ Die Anlagen befinden sich in der Nähe der dänischen Stadt Esbjerg, sind 200 Meter hoch und sollen jedes Jahr 62 Gigawattstunden Energie produzieren. Diese Menge ist genug, um fast 20.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de