Little Pirate: Spannende Geschichte für kleine iPad-Nutzer

Damit Papa nicht immer nur von einem neuen iPhone schwärmt, das am Freitag erscheint, wollen wir euch noch mit einer Kinder-App versorgen.

Little Pirate – „Die Rettung der Mirandella“ (App Store-Link) ist bereits im Mai 2012 erscheinen und hat bisher zwischen 79 Cent und 3,99 Euro gekostet. Heute kann man die Kinder-App zum ersten Mal kostenlos auf sein iPad laden. Wie lange die Gratis-Aktion andauern wird, können wir nicht sagen. Der 41 MB große Download wurde bisher jedenfalls von nur sieben Nutzern bewertet, dafür gibt es aber glatte fünf Sterne.

Mit einem Sprecher ausgestattet, der mit schöner männlicher Stimme – ganz wie ein rauhbeiniger Piratenkapitän – die Geschichte vorliest, kommt „Die Rettung der Mirandella“ daher. Was die App ganz besonders macht, ist die Möglichkeit, sie dem lesenden oder vorzulesendem Kind anzupassen.

Weiterlesen

Personalisiertes Piraten-Kinderbuch: Die Rettung der Mirandella

Spätestens seit der Kinofilm-Reihe „Der Fluch der Karibik“ sind Piraten und ihre Abenteuer wieder ganz groß in Mode gekommen.

Auch unter den Kleinsten finden die spannenden und oftmals auch gruseligen Geschichten von Piraten, ihren Beutezügen, Stürmen und Kämpfen großen Anklang. Mit „Little Pirate – Die Rettung der Mirandella“ (App Store-Link) ist nun vor kurzem ein interaktives Kinderbuch für 3,99 Euro erschienen, das auf dem iPad installiert werden kann, und 41,8 MB an freiem Speicherplatz belegt.

Mit einem Sprecher ausgestattet, der mit schöner männlicher Stimme – ganz wie ein rauhbeiniger Piratenkapitän – die Geschichte vorliest, kommt „Die Rettung der Mirandella“ daher. Was die App ganz besonders macht, ist die Möglichkeit, sie dem lesenden oder vorzulesendem Kind anzupassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de