Morning: Die perfekte App für das iPhone im Dock

Ihr nutzt das iPhone an eurem Schreibtisch gerne in einem Dock und wollt die wichtigsten Infos immer im Blick behalten? Dann haben wir eine passende App für euch.

Gestern gab es das Hardwrk Massive Dock im Angebot, einige von euch haben sicher zugeschlagen. Andere nutzen vielleicht schon ein Lightning-Dock für den Schreibtisch, unsere Favoriten sind das Twelve South HiRise oder das flachere Dock von Bluelounge. Wer noch eine Info-Zentrale für seinen Schreibtisch sucht, sollte sich die Applikation Morning (App Store-Link) ansehen. Es handelt sich um eine Universal-App, die derzeit für 3,59 Euro zu haben ist.

Über Morning haben wir bereits vor einiger Zeit berichtet. Zum Start gab es die App lediglich für das iPad und die Entwickler haben sogar einen Rüffel von Apple bekommen, da ihre Applikation zu sehr an einen Homescreen erinnert und „Apps“ imitiert. Aber wie dem auch sei: Seit wenigen Tagen handelt es sich um eine Universal-App und an der Informationsflut hat sich nichts geändert.

Weiterlesen

Die Morning-App & Apples Richtlinie 10.4

Mal wieder ist eine tolle Idee den Richtlinien Apples zum Opfer gefallen. Guten Morgen, Welt.

Vor rund einer Woche hat uns die iPad-Applikation Morning (App Store-Link) trotz einiger kleiner Kinderkrankheiten durchaus überzeugen können. Auf einen Blick kann und konnte man sich in der App alle Informationen besorgen, die man morgens so braucht: Uhrzeit, Wetter, Nachrichten, Aktien und zumindest in den USA auch eine ziemlich genaue Berechnung der Zeitstrecke zur Arbeit.

Durch den Erfolg, insbesondere in den USA, ist aber auch Apple auf die App aufmerksam geworden – und hat sie nachträglich einem großen Feature beraubt. Im Update der Version 1.01 schreiben die Entwickler neben Hinweisen auf einige kleinere Fehlerbehebungen auch: „Apple hat uns angewiesen, die Möglichkeit zum Verschieben und Anordnen der einzelnen Bereiche zu entfernen.“ Genau das würde nämlich in Paragraph 10.4 der App Store Review Guidelines verbieten.

Weiterlesen

Morning: Wetter, Kalender, Nachrichten & mehr immer im Blick

Morning vereint viele Funktionen in einer App, um alle wichtigen Information auf einen Blick zu haben.

Morning (App Store-Link) kostet zur Einführung 2,69 Euro und steht ausschließlich für das iPad zur Verfügung, benötigt iOS 6 und ist mit weniger als 5 MB schnell installiert.

Vielleicht kennt man dieses Problem: Man möchte Informationen über bestimmte Dinge haben und springt von App zu App, um diese zu erhalten. Mit Morning werden verschiedene Informationen in einer übersichtlichen Anzeige präsentiert und lassen sich an die eigenen Wünsche anpassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de