Dashlane 6: Neue Version des Passwort-Managers mit neuen Überwachungs-Optionen

Wer online ist, hinterlässt eine unorganisierte und unsichere Spur aus Passwörtern, Rechnungen, persönlichen Daten, E-Mails, Dateien und mehr. Dashlane 6 will an diesem Punkt für mehr Sicherheit sorgen.

Die Entwickler von Dashlane (App Store-Link) sehen ihre digitale Lösung als „führende und patentierte Sicherheitstechnologie zum Schutz von Passwörtern und Identitäten im Netz“, wie es in einer Mitteilung an uns heißt. „Die intuitive Dashlane-App, mit der Passwörter, persönliche Daten und Zahlungsdaten plattform- und geräteübergreifend automatisch eingegeben und gespeichert werden, hilft Nutzern dabei, ihre digitale Identität leichter zu verwalten, zu überwachen und zu schützen.“

Weiterlesen

1Password: Beliebter Passwort-Manager mit Stickern und Rich Text in sicheren Notizen

Auch in unserer Redaktion kommt der Passwort-Manager 1Password häufig zum Einsatz. Nun gab es ein weiteres Update mit einigen Neuerungen für die iOS-App.

1Password (App Store-Link) ist eines der Urgesteine im Bereich der Passwort-Manager und lässt sich in der aktuellen Version kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Einrichtung auf dem iDevice sollte man außerdem etwa 99 MB an freiem Speicher sowie iOS 11.0 oder neuer bereithalten. 

Weiterlesen

Firefox Lockbox jetzt verfügbar: Im Browser gespeicherte Passwörter auf allen iDevices einsehen

Das Team von Mozilla hat in den letzten Wochen vermehrt mit mobilen Applikationen experimentiert – nun ist Firefox Lockbox auch in Deutschland verfügbar.

Firefox Lockbox (App Store-Link) ist eine kostenlose Anwendung für das iPhone, die sich seit dem 18. Juli dieses Jahres aus dem deutschen App Store herunterladen lässt. Die englischsprachige App benötigt zur Installation 53 MB an freiem Speicher und iOS 10.3 oder neuer.

Weiterlesen

Enpass: Beliebter Passwort-Manager für macOS erstrahlt in Version 6 im neuen Gewand

In unserer Redaktion kommt entweder iPIN oder 1Password zum Einsatz. Mit Enpass gibt es aber eine weitere und zudem sehr günstige Möglichkeit, Passwörter und Logins zu sichern.

Enpass (Mac App Store-Link) lässt sich seit längerem kostenlos auf den Mac herunterladen und benötigt dort für die Installation neben 36 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens OS X 10.10.0 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung steht seit einiger Zeit zur Verfügung.

Weiterlesen

RememBear: Passwort-Manager der TunnelBear-Entwickler ab sofort offiziell verfügbar

Bereits im letzten Jahr gab es eine Beta-Phase für den Passwort-Manager RememBear. Nun ist die Anwendung plattformübergreifend veröffentlicht worden.

Hinter RememBear steht das Team von TunnelBear, einem sicher vielen Usern bekannten VPN-Tool. Die Entwickler stammen aus Kanada und sind mittlerweile vom Sicherheits-Unternehmen McAfee aufgekauft worden. Für RememBear wurde ein Sicherheits-Audit durch das deutsche Unternehmen Cure53 durchgeführt, die Verwendung und Synchronisation erfolgt mittels eines RememBear-Accounts. Damit verfolgt die App einen ähnlichen Ansatz wie die Alternativen LastPass oder auch Dashlane.

Weiterlesen

Dashlane: Passwort-Manager in Version 5 ab sofort mit Drag-and-Drop unter iOS 11

Über den plattformübergreifenden Passwort-Manager Dashlane haben auch wir bereits mehrmals berichtet.

Zuletzt so geschehen im September dieses Jahres, als Dashlane Bestandteil eines Tests von Stiftung Warentest war und mit dem Prädikat „empfehlenswert“ abgeschnitten hat (zum Artikel). Der Passwort-Manager lässt sich systemübergreifend unter anderem auf iPhone und iPad, im Browser, aber auch auf Android- und Windows-Geräten nutzen. Der Download der iOS-App (App Store-Link) ist grundsätzlich kostenlos, für weitere Features wird ein Premium-Abonnement fällig, das mit 39,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt. Die Universal-App kann in deutscher Sprache genutzt werden und benötigt neben 135 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 10.0 oder neuer.

Weiterlesen

1Password: Kleines iOS-Update für Passwort-Manager mit Neuheiten für Einmal-Passwörter

Auch auf unseren iOS-Geräten der Redaktion ist der Passwort-Manager 1Password weiter das Mittel der Wahl.

Kürzlich erst sorgte eine Meldung der 1Password-Macher von AgileBits für Diskussionen: Die Entwickler wollen Nutzer mit ihrem Abo-Modell dazu bringen, auf ein cloudbasiertes System zur Sicherung der eigenen Datentresore umzusteigen – was entsprechend für viel Gegenwehr gesorgt hat. In einem aktuellen Blogeintrag ruderte man daher zurück und versicherte den Usern, dass auch in der kommenden 1Password-Version lokale Tresore erhalten bleiben werden.

Weiterlesen

1Password: Entwickler reagieren auf Kritik für Passwort-Tresore in der Cloud

Das Team von AgileBits hat viel Kritik für das Abo-Modell und die damit verbundene Verwendung eines Cloud-Angebotes ernten müssen.

Wie die Entwickler von AgileBits nun in einem umfassenden Blog-Beitrag inklusive Kommentare einiger Mitarbeiter berichten, habe die Einführung des Abo-Modells und die damit verbundene Strategie, Nutzer zur Verwendung eines Cloud-Dienstes zur Sicherung der Passwort-Tresore zu bewegen, für Kritik gesorgt. Mehrere Sicherheits-Experten äußerten Bedenken an dieser Vorgehensweise, bei der statt der lokalen Speicherung der Passwörter in einem Tresor auf dem jeweiligen Gerät ein Cloud-Dienst für diesen Zweck zum Einsatz kommt.

Weiterlesen

1Password: Neuer Reisemodus erlaubt sichere und private Datenverwaltung unterwegs

Ist man auf Reisen und möchte den Passwort-Manager 1Password so sicher wie nur möglich halten, gibt es es nun ein neues Feature seitens der Entwickler.

Das Team von AgileBits ist bekannt dafür, den eigenen Passwort-Manager 1Password (App Store-Link) kontinuierlich zu verbessern und fleißig neue Funktionen und Verbesserungen einzubinden. Wie Teammitglied Rick Fillion nun im hauseigenen Blog berichtet, hat AgileBits sich um die Einrichtung eines sogenannten Reisemodus gekümmert, der die eigenen Daten auch unterwegs sicher halten soll.

Weiterlesen

Locko: 1Password-Alternative für macOS und iOS derzeit kostenlos downloaden

Die Entwickler von BinaryNights bieten aktuell ihren praktischen Passwort-Manager Locko gratis an.

Das Team von BinaryNights ist vielen Nutzern vor allem für ihre macOS-App ForkLift (Mac App Store-Link), einem Datei-Manager, bekannt. Doch auch Locko, das in einer Mac- (Mac App Store-Link) und iPhone-Version (App Store-Link) vorliegt, hilft dem Nutzer, eigene Daten besser zu verwalten. Wird sonst für Locko im Mac App Store bis zu 19,99 Euro fällig, kann die Anwendung nun für einen begrenzten Zeitraum völlig kostenfrei geladen werden. Der entsprechende Gegenpart, eine iPhone-App für iOS, ist dauerhaft gratis zu haben. Locko nimmt auf dem Mac nur etwa 12 MB an freiem Speicher ein, verfügt über eine deutsche Lokalisierung und erfordert OS X 10.8 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

Dashlane: Passwort-Manager für iOS wird derzeit von Apple als „neue Lieblings-App“ bezeichnet

Auch wir hatten seinerzeit bereits über Dashlane berichtet. Nun rückt die App wieder in den Fokus.

Aktuell gibt es im deutschen App Store eine Kategorie von Apple höchstselbst, „Unsere neuen Lieblings-Apps“, in der sich in dieser Woche auch der iOS-Passwort-Manager Dashlane (App Store-Link) wiederfindet. Dashlane bezeichnet sich selbst im Untertitel als „kostenloser & sicherer Passwort-Manager mit digitaler Brieftasche“ und kann mittels eines kostenpflichtigen Premium-Abos um einige Funktionen erweitert werden. Die Universal-Anwendung ist etwa 93 MB groß, benötigt iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich komplett in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

1Password: Mac-Update für Passwort-Manager & neues Lizensierungsmodell mit Windows-App

Die Entwickler von 1Password scheinen nie müde zu werden – wieder einmal gibt es Veränderungen hinsichtlich der Mac-App zu vermelden.

1Password (App Store-Link) ist auch in unserer Redaktion eine häufig genutzte Anwendung, die allen Usern das Leben erleichtert, die ihre Passwörter, Logins, Kreditkarten- und Server-Details an einem sicheren Ort aufbewahrt wissen wollen. Neben der aktuell 64,99 Euro teuren OS X-App steht auch ein Pendant für iOS (App Store-Link) bereit, das sich grundsätzlich kostenlos mit iPhone und iPad nutzen lässt, gegen eine einmalige Zahlung von 9,99 Euro aber auch auf die Pro-Version mit weiteren Funktionen aufstocken lässt.

Weiterlesen

1Password: Team des Passwort-Managers stellt neue Familien-Option vor

In anderen Bereichen haben sich Familienfunktionen bereits bewährt, so unter anderem im App Store und auch bei Spotify. Nun will 1Password nachlegen.

Die Entwickler von AgileBits scheinen nie zu schlafen und verpassen ihrer Flaggschiff-App 1Password (App Store-Link) regelmäßig Updates mit Verbesserungen und neuen Funktionen. In ihrem eigenen Entwickler-Blog wurde nun jedoch ein ganz besonderes Feature angekündigt: Eine Familien-Option.

Weiterlesen

LastPass: Passwort-Manager für Mac und iOS bekommt Update mit vielen neuen Funktionen

Während auf unseren Rechnern vermehrt 1Password zum Einsatz kommt, gibt es auch andere Alternativen für OS X und iOS – LastPass beispielsweise hat nun ein Update spendiert bekommen.

LastPass lässt sich grundsätzlich kostenlos auf dem Mac (Mac App Store-Link) nutzen, und verfügt auch über eine eigene iOS-App (App Store-Link) sowie eine Apple Watch-Anbindung. Grundlegende Funktionen der Anwendung können gratis genutzt werden, wer allerdings Premium-Features wie Synchronisierungs-Möglichkeiten für unbegrenzte Geräte, geteilte Passwörter mit einem Shared Family-Ordner sowie eine mehrstufige Premium-Authentifizierung wünscht, kann das LastPass Premium-Abo buchen, das für 11,99 Euro/Jahr zu haben ist.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de