SnipNotes: Notiz-Werkzeug für iOS und macOS unterstützt unter iOS 12 auch Siri-Kurzbefehle

Wer nicht auf Apples werksseitig mitgeliefertes Notiz-Tool setzen will, findet mit SnipNotes eine praktische Alternative.

SnipNotes (App Store-Link) wurde vom deutschen Entwickler Felix Lisczyk in den App Store gebracht und kann dort zunächst mit einer siebentätigen Testphase kostenlos geladen und genutzt werden. Danach wird ein einmaliger In-App-Kauf von 3,49 Euro fällig, um dauerhaft die Vollversion freischalten zu können. Die deutschsprachige App benötigt iOS 10.3 oder neuer sowie etwa 93 MB zur Installation auf dem iPhone oder iPad.

Weiterlesen

SnipNotes: Notiz-Werkzeug für iOS und macOS erhält neue Formatierungs-Optionen

Das praktische Notiz-Tool SnipNotes des Entwicklers Felix Lisczyk hat ein weiteres Update spendiert bekommen.

SnipNotes (App Store-Link) ist als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 2,29 Euro im deutschen App Store erhältlich. Die auch in deutscher Sprache nutzbare Notiz-App benötigt etwa 73 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.0 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

SnipNotes: Notiz-Tool mit Widget und Apple Watch-Support landet jetzt auch auf dem Mac

Wer nicht auf die Apple-eigene Notiz-App setzen will, findet seit geraumer Zeit die Dritt-Anwendung SnipNotes im deutschen App Store. Nun gibt es auch eine Mac-Lösung.

SnipNotes (App Store-Link) für iOS steht momentan zum Preis von 99 Cent im deutschen App Store zum Download bereit. Wie Entwickler Felix Lisczyk nun berichtet, ist jetzt auch eine Mac-Version (Mac App Store-Link) des praktischen Notiz-Tools im Mac App Store erschienen. Die etwa 17 MB große Mac-App kann für 4,99 Euro heruntergeladen werden und lässt sich ab macOS 10.12 nutzen.

Weiterlesen

SnipNotes: Beliebte Notiz-App für iOS nach Update mit Kategorien- und Papierkorb-Funktion

Auch wir haben bereits des öfteren über die praktische Notiz-App SnipNotes in unseren News berichtet. Nun gab es eine Aktualisierung für die Anwendung.

SnipNotes (App Store-Link) steht als Universal-App bereits seit längerer Zeit im deutschen App Store zum Download bereit. Die etwa 48 MB große Anwendung erfordert iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich zum Preis von 2,99 Euro erstehen. Alle Inhalte sind in deutscher Sprache nutzbar. Wer SnipNotes noch als kostenlose App heruntergeladen hat, kann mittels eines In-App-Kaufes von 2,99 Euro die Vollversion freischalten.

Weiterlesen

SnipNotes: Notiz-App mit Widget bekommt Update mit neuen Funktionen spendiert

Unterwegs schnell eine Telefonnummer oder den aktuellen Standort festhalten? Kein Problem für die iOS-App SnipNotes.

SnipNotes (App Store-Link) lässt sich seit etwa einem Jahr aus dem deutschen App Store herunterladen und kann dort zum Preis von 99 Cent bezogen werden. Die Universal-App benötigt neben 45 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

SnipNotes: Notiz-App mit praktischen Funktionen im Widget der Mitteilungszentrale

Unterwegs mal schnell eine Telefonnummer oder den aktuellen Standort festhalten? Kein Problem für die App SnipNotes.

SnipNotes (App Store-Link) steht seit März 2015 im deutschen App Store als Universal-App zum Download bereit und lässt sich dort mit 99 Cent bezahlen. Die Anwendung des deutschen Entwicklers Felix Lisczyk ist nur etwa 6 MB groß und ab iOS 8.1 nutzbar. Eine deutsche Lokalisierung sowie eine Anpassung an das iPhone 6 wurde ebenfalls bereits umgesetzt.

Der Entwickler beschreibt seine Notiz-App im App Store wie folgt, „Mit SnipNotes speichern Sie schnell Informationen ab, ohne ständig zwischen Apps hin und her wechseln zu müssen“. Um diese Funktionalität zu gewährleisten, setzt SnipNotes auf ein Widget in der Mitteilungszentrale des iPhones oder iPads, um dort den aktuellen Inhalt der Zwischenablage oder den eigenen Standort abspeichern zu können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de