Tizi für Mac: Neuer DVB-C-Empfänger mit toller App für alle Kabelanschlüsse

Ganz frisch auf dem Markt erhältlich ist der neue Tizi für Mac DVB-C für Kabelanschlüsse.

Tizi für Mac DVB-C

Update um 0:40 Uhr: Equinux liefert heute auch ein passendes Black Friday-Angebot, das wir nicht außer Acht lassen wollen. Den Tizi für iOS gibt es derzeit zum halben Preis für nur 49,99 Euro, Computer-Gucker dürfen sich über den Tizi für Mac (ebenfalls DVB-T) für starke 29,99 Euro freuen.

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir euch den Tizi für Mac vorgestellt. Damals ist der kleine TV-Empfänger für den USB-Port mit der DVB-T-Technologie durchgestartet und hat uns angesichts des geringen Preis und der sehr handlichen App mehr als überzeugen. Das kleine Gerät ist bei Frederick im Einsatz und verrichten seinen Dienst zuversichtlich. Doch DVB-T ist ja längst nicht mehr in allen Gebieten die beste Lösung.

Das hat sich wohl auch der Hersteller Equinux gedacht und heute den Tizi für Mac DVB-C vorgestellt. Der kleine Stick ist sogar schon bestellbar und kostet mit 59,99 Euro (Amazon-Link) nicht viel mehr als sein ein Jahr alter Bruder. Auf Amazon wird derzeit zwar noch der 1. Januar 2014 als Versanddatum genannt, unseren Informationen zufolge soll die erste Fuhre aber sehr zeitnah ausgeliefert werden. Anstelle des digitalen Antennensignals wird hier natürlich auf das TV-Signal aus der Wandsteckdose gesetzt – DVB-C ist das Stichwort.

Die Handhabung des Tizi mit DVB-C-Empfänger ist eigentlich mehr als leicht. Man steckt den kleinen Stick einfach in den USB-Anschluss, steckt das TV-Kabel ein und installiert sich die passende App von der Hersteller-Webseite. Nach einem kurzen Sendersuchlauf kann das TV-Erlebnis beginnen.

Es freut uns sehr, dass Equinux beim neuen Tizi auf die gleiche Software setzt, wie schon bei der DVB-T-Variante. Die App ist optisch sehr modern gestaltet und einfach zu bedienen. Features wie zum Beispiel Timeshift, geplante Aufnahmen oder das Herausschneiden von Werbung aus einer Sendung sind gar kein Problem. Selbstverständlich ist auch ein Programmführer (EPG) integriert, ziemlich cool ist auch die Funktion, das TV-Programm über eine Remote-App mit dem iPhone steuern zu können.

Wie genau die Software für den Tizi für Mac aussieht, könnt ihr in unserem Video der DVB-T-Version des Tizi sehen. Sobald wir ein Testgerät bekommen haben, werden wir den Tizi mit DVB-C natürlich auch noch einmal genauer unter die Lupe nehmen und euch alle Details zeigen.

Video: Tizi für Mac

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de