TuneIn Radio: Beliebte Internetradio-App nach Aktualisierung mit verbessertem Design

Die Entwickler von TuneIn Radio haben ihre Anwendung kürzlich aktualisiert und mit neuen Funktionen versehen.

tunin radio

Ohne Zweifel zählen TuneIn Radio (App Store-Link) und TuneIn Radio Pro (App Store-Link) weiterhin zu den Flaggschiff-Apps im deutschen App Store, wenn es um die Nutzung von Internetradio-Sendern aus der ganzen Welt geht. Neben der kostenlosen Variante gibt es auch die Pro-Version, die aktuell mit einem monatlichen Abo-Preis von 9,99 Euro zu Buche schlägt. Beide Anwendungen haben nun ein größeres Update spendiert bekommen. Für die Nutzung von TuneIn Radio ist weiterhin iOS 8.0 erforderlich, auch eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden.

In der neuesten Version von TuneIn Radio, namentlich v9.8 vom 9. Mai dieses Jahres, wurde ein neues Design in Bezug auf den Home-Bildschirm umgesetzt. Dort finden sich nun Empfehlungen und die besten Inhalte der TuneIn-Plattform. Darüber hinaus wurde auch ein neuer Anstrich für die Seiten von Sendern, Sendungen und Veranstaltungen realisiert, so dass diese in einem brandneuen Look erstrahlen.

Verbessertes VoiceOver in TuneIn Radio v9.8

Zu den weiteren Neuerungen in TuneIn Radio zählt eine Überarbeitung des Profils, mit dem es nun noch einfacher gemacht werden soll, Sender zu finden und ihnen zu folgen. Bei Sendungsseiten wird darüber hinaus jetzt angezeigt, wie weit der Wiedergabefortschritt ist und welche Folgen man sich bereits komplett angehört hat. Ebenfalls verbessert wurde die VoiceOver-Funktion sowie Übersetzungen beim Fahrmodus hinzugefügt.

Mit TuneIn Radio und TuneIn Radio Pro hat man weiterhin Zugriff auf über 100.000 echte Radiosender und mehr als vier Millionen Podcasts aus der ganzen Welt. Neben dem Aufspüren vo lokalen Sendern und einer umfangreichen Suche gibt es auch eine Aufnahme- und Offline-Funktion sowie ein Widget für die Mitteilungszentrale und eine Anbindung an die Apple Watch.

Kommentare 25 Antworten

  1. Ganz ehrlich? Das ist mit Abstand eine der schlechtesten Apps zum Radio hören. Mit jedem Update verschlimmbessern diese Programmierer nicht nur die Optik sondern auch die Fehler darin.
    Seit Ende 2015 funktioniert die Anzeige der Albencover kaum noch. Vom Support wird man seit dem vertröstet. Lächerlich sowas. Ständig Aussetzer und Sprünge bei einigen Sendern und das selbst im WLAN. Die App ist nur noch ein Alptraum.

      1. Ich finde RadioApp (von RTMS) gut. Kostet aktuell, glaube ich, etwas – ich hatte ein Angebot wahrnehmen können. Ist übersichtlich, werbefrei und aufs Wesentliche reduziert.

    1. Ich habe seit Jahren die PRO Version ohne Abo, also nur einmal zahlen.
      Die App kann sehr viel, ist aber überladen und unübersichtlich. Trotzdem gibt es kaum gute Alternativen. die längere zeit im Store überlebt hätten.

  2. Ich nutze die Pro-Version schon einige Jahre. Ein Premium-Abo ist allerdings nicht zwingend erforderlich.
    Sie bietet halt zur kostenlosen Variante auch eine Aufnahme-Funktion.

  3. Habe auch die Pro- Version und kann nur sagen, einfach klasse. Immer sofortige Updates und immer bemüht. Lohnt sich, denn wir viel Radio hört muss nicht bei den Musikanbieter kaufen, also doch schon günstiger zum vergleich ?

    1. Pro hab ich auch und bin damit zufrieden. Finde nur Premium für 9,99€ / Monate überflüssig.

      Von was für einer Werbung ist den hier immer die Rede. ????

  4. Nutze TuneIn schon lange nicht mehr. Bin aufgrund der penetranten Werbung und des hässlichen Designs (sowohl App Icon als auch App Interface grottig) zu ‚Radium‘ gewechselt und wunschlos glücklich. Mac App synct die Radiosender über iCloud, echt top und 5 Sterne von mir.

    1. Radium ist nach vielen Jahren des Online-radiohörens mein absoluter Favorit. Einfache Handhabung und die Coverfunktion funktioniert zuverlässig.

  5. Hallo – ich habe auch die Pro-Version und das Problem, daß ich jedes mal den Stream auf 128 kbps stellen muss. Gibt es da eine Einstellung? Vielen Dank im Voraus.

  6. Ich habe auch die Premium Version vor langer Zeit gekauft. Leider ist die App mittlerweile überladen und es gibt viele Aussetzer. Ich nutze jetzt Receiver, leider nutzen die auch den Dienst von TuneIn Radio. Receiver gibt es dafür auf dem Apple TV 4 und es wird kein Konto benötigt. Synchronisiert wird über iCloud.

  7. Ich hatte auch mal vor Jahren die Pro Version erworben. Irgendwann gefiel mir das Design nicht mehr und auch sonst wurde es immer schlechter.

    Hat denn schon mal jemand die App „SonicWeb Internet Radio Player“ getestet?

  8. Die Pro-Version kostet nicht automatisch monatlich, nur das Premium-Paket dafür! Ich habe schon lange die Pro-Version und zahle nich monatlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de