Wayse: Gelungener Feiertags-Knobelspaß ohne Hektik

Ein Spiel ohne Hektik, das aber trotzdem das Hirn zum Glühen bringt? Genau das ist Wayse.

Als ich einen Blick auf die Rezensionen von Wayse (iPhone/iPad) geworfen habe, dachte ich mir sofort: Das stimmt! Jayforlive schreibt dort nämlich, dass ihn das Spiel an die TV-Sendung Tabaluga TV erinnert, in der die Kinder den Eisschollenweg gehen mussten.


Fachwissen aus dem Kinder-Fernsehen ist hier natürlich nicht vorhanden, Wayse eignet sich auch für allen anderen Nutzer. Das vor erst zwei Tagen erschienene Spiel post nämlich schnell erklärt und ebenso schnell vorhanden: Auf einer immer größer werdenden Fläche bekommt man einen Weg angezeigt, den man sich merken und mit dem Finger nachzeichnen muss, ohne dabei einen Fehler zu machen.

Bisher beinhaltet Wayse etwas über 50 Level, von denen das Level-Paket Easy aber recht schnell erledigt ist und wohl eher als einfache Einführung gilt. Das hätte das Spiel aber eigentlich gar nicht nötig, denn das Prinzip hat man bereits nach ein oder zwei Runden verinnerlicht.

In den mittelschweren Leveln geht es aber schon richtig zur Sache. Das Feld ist 8 x 12 Kacheln groß und der zu merkende Weg wird nur für einige Sekunden eingeblendet. Man setzt den Finger auf Start und führt ihn dann über die richtigen Kacheln zum Ziel. Wenn man einen Fehler macht, muss man neu beginnen.

Wayse kostet 79 Cent für das iPhone und 1,59 Euro für das iPad, für alle geeigneten Geräte gibt es Retina-Unterstützung. Ich vermisse lediglich eine Game Center-Integration für Highscores und Erfolge, dafür bin ich aber schon umso gespannter, welche Herausforderungen mich in der Schwierigkeitsstufe „Hard“ erwarten. Mit macht Wayse jedenfalls eine Menge Spaß – weiterempfehlen kann ich es daher leicht.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Es ist ein Supertraining für die graue Zellen, vorausgesetzt man hat kein photographisches Gedächtnis.
    Kann nur empfehlen.

  2. Wer auf Retrogames steht kann heute auch den Klassiker „The 7th Guest“ kostenlos laden. Sowohl für iOS als auch für OS X!

  3. Danke für den Testbericht, wäre sonst vermutlich nie auf das Spiel gekommen. Kann es auch nur weiterempfehlen! Habe mir auch die iPad Variante gekauft und muss sagen, dass das Spiel praktisch prädestiniert fürs iPad ist! Also klasse Spiel, danke für den Tipp!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de