Weiqht: Gewichts- und Körperfett-Tracker jetzt in Version 3.0 im App Store

Premium-Version setzt auf ein Abo

Mit dem Hinweis auf die kostenlose Premium-Version von Scelta haben wir erst kürzlich über eine Gewichts-Tracking-App berichtet. Wer nicht nur das Körpergewicht selbst verfolgen möchte, kann zur App Weiqht (App Store-Link) greifen, die schon seit einiger Zeit im App Store zum kostenlosen Download für das iPhone bereit steht. Weiqht finanziert sich über ein Abo-Modell, mit dem sich zusätzliche Tracking-Parameter und Werbefreiheit freischalten lassen, kann aber auch im Basis-Umfang gratis und ohne Abo verwendet werden.


Die etwa 18 MB große Anwendung des Entwicklers Paul Steinhilber benötigt zur Einrichtung iOS 11.4 oder neuer auf dem iPhone, und kann nach der Installation auch in deutscher Sprache verwendet werden. „Weiqht ist die App, um eine Übersicht über deinen Körper und seine Veränderungen zu bekommen, sowie um zu erfahren, was deine Messwerte eigentlich bedeuten“, heißt es vom Weiqht-Macher. „Mit Hilfe von informativen Graphen und Kennzahlen sowie der Interpretation deiner Werte bist du immer bestens informiert, wie sich dein Körper verändert.“

Weiqht stellt dabei unter anderem das Gewicht (nach Broca), das Körperfett basierend auf Alter und Geschlecht, den BMI (nach WHO), das Taille-Größe-Verhältnis (WHtR), den Fettfreie-Masse-Index (FFMI) für die magere Körpermasse sowie den Fettmasse-Index für die Körperfettmasse dar. Zudem gibt es eine Anbindung an Apple Health, Tendenzen und eine Übersicht, wie sich der Körper in den letzten Wochen verändert hat.

Bessere Darstellung der veränderten Körperwerte

Mit dem nun erfolgten Update auf Version 3.0 von Weiqht hat der Entwickler einige praktische Neuerungen vorgenommen. So gibt es nun die Option, die Veränderung der Körperwerte in verschiedenen Zeitspannen – von einem Monat bis zu drei Jahren – oder auch alle Daten, die man jemals gemessen hat, in einer Übersicht zu sehen. Neue Interpretationen zeigen auf, was die Werte bedeuten, und erweiterte Einstellungen erlauben es, die App an persönliche Bedürfnisse anzupassen.

In v3.0 ist es darüber hinaus auch möglich, die Interpretationen sowie den BMI, Taillenumfang und Körperfettanteil aus der Ansicht zu entfernen, bzw. diese einzublenden. Weiterhin wurde eine französische Lokalisierung hinzugefügt und weitere kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. Das Update für Version 3.0 von Weiqht ist für alle Nutzer kostenlos, das Jahresabo für die Premium-Version kostet 4,99 Euro. Möchte man die App dauerhaft nutzen, kann sie für einmalige 16,99 Euro erstanden werden.

‎Weiqht — Körper Gesundheit
‎Weiqht — Körper Gesundheit
Entwickler: Paul Steinhilber
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de