WISO Steuersoftware für das Steuerjahr 2018 heute im Angebot des Tages

Apps für Windows, Mac und das iPad

Das leidige Thema Steuererklärung ist eine der wenigen Sachen, bei denen ich mir ein bisschen Luxus gönne. Mein Steuerberater, bekanntlich selbst Leser hier im Block, erledigt nicht nur den Papierkram unserer kleinen Firma, sondern fertigt auch meine private Steuererklärung an.

Keine Frage: Es ist definitiv günstiger, das selbst zu erledigen. Als passendes Werkzeug hat sich dafür in den letzten Jahren die Software von Buhl Data bewiesen: WISO Steuer. Heute bekommt ihr die verschiedenen Varianten zum aktuellen Internet-Bestpreis als digitalen Download bei Amazon.


Zur Auswahl stehen WISO steuer:Mac 2019 für 21,99 Euro für Apple-Rechner und WISO steuer:Sparbuch 2019 für 19,99 Euro für Windows-Maschinen. Bei beiden Anwendungen kann die Software auch auf dem iPad, Android-Tablets oder im Browser genutzt werden.

Habt ihr die Steuererklärung schon erledigt?

Wer sich bei seiner Steuererklärung auf Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit beschränkt und auch keine anderen Einnahmen vorzuweisen hat, etwa aus vermieteten Wohnungen, kann alternativ auch zu WISO steuer:Start 2019 greifen. Die Software ist nur für den PC verfügbar und sollte heute 11,99 Euro kosten, ist aktuell aber als „nicht verfügbar“ markiert. Möglicherweise ändert sich hier im Laufe des Tages noch etwas.

Bei allen drei Angeboten zeigt der Internet-Preisvergleich: Zusammen mit den bei einigen Händlern anfallenden Versandkosten gibt es kein besseres Angebot. Allerdings liegt die Ersparnis in diesem Preissegment auch im Bereich von 1 bis 3 Euro, sie ist also nicht sonderlich hoch. Möglicherweise ist das heutige Angebot bei Amazon aber ja auch so etwas wie eine Motivation, mit der Steuererklärung zu beginnen.

WISO steuer:Mac 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
1.079 Bewertungen
WISO steuer:Mac 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
  • Software zur Steuererklärung 2018 am Mac Musterschreiben für Finanzamt-Korrespondenz Systemvoraussetzungen: OS X ab Version 10.10
  • Für alle Einkunftsarten: sämtliche Formulare und Erklärungen: N, R, Kind, KAP, SO, G, S, L, 34a, EÜR, FW, V, AV, AUS, N-AUS, N-Gre, K, U, etc. Import-Assistent

WISO steuer:Sparbuch 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
2.388 Bewertungen
WISO steuer:Sparbuch 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
  • WISO steuer:Sparbuch 2019 Abgabe als amtlich anerkannter Ausdruck oder per Internet (ELSTER) Sofortige Anzeige der Erstattung/Nachzahlung Kostenloser Telefonsupport
  • Erledigt die Einkommensteuer-Erklärung 2018 mit allen Einkunftsarten. EÜR, Umsatz- und Gewerbesteuer-Erklärung, Umsatzsteuer-Voranmeldung etc. Daten-Übernahme, u.v.m.

WISO steuer:Start 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
2.755 Bewertungen
WISO steuer:Start 2019 (für Steuerjahr 2018 /...
  • WISO steuer:Start 2019 für die Einkommensteuer-Erklärung 2018 ELSTER zur elektronischen Übermittlung Anzeige der Erstattung oder Nachzahlung Kostenfreie Updates für das Steuerjahr 2018
  • Für Arbeitnehmer mit Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit Wahlweise: amtlich anerkannter Ausdruck der Formulare Kostenloser Telefonsupport

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. 21,99 € ist noch zu viel für die Software. Ich werde dieses Jahr mal zwei Apps ausprobieren – Steuerbot und Taxfit – deren Ansatz ist ganz nett. Wie wäre es, wenn ihr dazu mal nen Test oder sowas macht. Das Thema Steuer bewegt hier ja doch einige.

  2. Ich persönlich hab dieses Jahr Taxfix ausprobiert und bin höchst zufrieden damit. Schönes Design, sehr gut erklärt und es ging allgemein sehr leicht die Erklärung abzuschicken ?

  3. Ich benutze seit ein paar Jahren die wiso Steuer App. Ich finde es sehr gut.
    Seit letztem Jahr nutze ich den automatischen Belegabruf und der funktioniert auch prima.
    Danke für den Tipp 🙂 sonst hätte ich es wahrscheinlich in der App gekauft.

    1. Die „Büro“ App hat mir nur 1,7 Sternen aber haarsträubend schlechte Bewertungen. Welche Funktion der App kannst du denn empfehlen?

      1. Hey, naja was sagen denn Bewertungen aus, wenn da einer inhaltlich nicht fit ist und Büro ist wie gesagt eine Ergänzung zu WISO Steuer, also was zum Nachschlagen.

        Ich habe diese nicht ausprobiert, weil ich es nicht brauche. Kann mir aber nicht vorstellen das diese nicht funzt versus den anderen Produkten aus dem Haus Buhl.

        Aber klar Du kannst auch den Studienklassiker https://goo.gl/images/EtLUMR für 10 Glocken nehmen, Dich und andere damit rum prügeln 🙂

        Checks doch einfach mal aus, die WISO Büro ist doch kostenfrei. Sorry, war nur ein lieb gemeinter Tipp. Ich hasse Steuer und Steuern sind derart abartig und wurde mir auch im Studium derart vermiest, das ich das sehr gerne meinem Steuerberater überlasse. Ab ein gewisses mehr an Einkommen oder ab EU-Selbstständigkeit kann ich das nur empfehlen. Das sind Profis und meist auf den neuesten Stand.

        „Den das was Du vergisst und nicht drauf hast ist bereits sein Honorar“ 😉 Gruß

        Sicher ist diese Buhl-Leute sind die Spitzenleute, die Autoren findest Du auch in den Studienbücher wieder.

    2. Ich habe mit der „Mein Büro“ App schlechte Erfahrung gemacht. Nach einem PC Problem wollte ich die App deinstallieren und aus dem Kundenkonto heraus neu installieren . Ist aber nicht möglich, da sich die App nicht vollständig löschen lässt und daher vom Programm eine Neuinstallation verweigert wird.

    1. Von den Bewertungen bei Amazon darf man sich nicht verwirren lassen, das Problem sitzt in der Regel vor dem Bildschirm.

      Ich selbst habe schon WISO Steuer bestellt. Man bekommt den Programmschlüssel sofort per E-Mail. Und das ein Steuer-Programm für das Steuerjahr 2016 nicht auch 2017 funktionieren kann, ist eigentlich logisch. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    1. „Mein Elster“ ist aber nur das Formular. WISOSteuer enthält neben den steuerrelevanten Formularen auch eine Erklärung, die sehr gut ist. Und ein Fahrtenbuch, dass vom FA anerkannt wird. Und schlägt verschieden Steuerersparnisse vor.

      Leistet Mein Elster das auch? Wenn nicht vergleichst Du Äpfel mit Birnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de