Wohin?: Beste Umgebungssuche kostet nur noch 89 Cent

Die Umgebungssuche Wohin? ist wieder einmal für nur 89 Cent zu haben.

WohinNach gut fünf Monaten lässt sich Wohin? (App Store-Link) für das iPhone wieder für 89 Cent statt für 2,69 Euro installieren. Wohin? ist auch bei mir sehr oft im Einsatz, immer dann, wenn ich zum Beispiel einen Geldautomaten suche oder die nächste Tankstelle anfahren möchte.

Über das Auswahlmenü kann man in Wohin? blitzschnell eine bestimmte Kategorie aussuchen. Dargestellt als Rad ist man mit einem Fingerwisch in den entsprechenden Rubrik, wie zum Beispiel „Essen & Trinken“, Flughäfen oder Dienstleistungen.

Wir alle wissen, dass Apples Karten-App zwar schon ganz gut ist, Google hier aber immer noch die Nase vorn hat. Genau aus diesem Grund ruft Wohin? auch die Daten von Google ab und findet so deutlich mehr POIs. Wer auf der Suche nach etwas bestimmten ist, kann natürlich auch die Suche bemühen. Sei es ein Geldautomat einer bestimmten Bank oder eine ausgewählte Filiale eines Supermarkts.

Als zusätzliches Feature kann man in Wohin? eine Augmented-Reality-Ansicht aktivieren und sich die POIs inklusive Entfernungen direkt im Kamera-Suchbild anzeigen. Normalerweise kostet diese Funktion einmalig 89 Cent, für Kunden der Telekom (bei mir mit eingelegter Congstar-Karte) wird sie kostenlos freigeschaltet.

Wohin? ist eine wirklich praktische Umgebungssuche mit tollen Layout, sehr vielen POIs und einer einfachen Handhabung. Auch die Nutzer vergeben im Schnitt gute viereinhalb von fünf Sternen, was Wohin? zu einer Empfehlung macht.

Kommentare 4 Antworten

    1. Nein, so speziell kann man in der App nicht suchen. Lediglich SportsBars kann man suchen, aber da findet man nicht die Kneipe um die Ecke mit Sky.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de