Wormarium: Premium-Puzzle um Würmer und Maulwürfe im Test

Heute bei uns auf dem Prüfstand: Wormarium für iPhone und iPad.

Wormarium

Auch wenn heute viele neue Spiele erschienen sind, möchten wir unbedingt Wormarium (App Store-Link) aus der letzten Woche vorstellen. Das 2,99 Euro teure Puzzle-Spiel ist wirklich großartig gestaltet und bietet ein kniffliges Gameplay. Werbung oder In-App-Käufe gibt es nicht.


In Wormarium müsst ihr einen Wurm steuern, der auf der Flucht vor Maulwürfen ist. In jedem Level gibt es ein durchaus komplexes Labyrinth, das ihr mit eurem Wurm komplett einfärben müsst. Ihr könnt über einfache Wischgesten nach rechts, links, oben oder unten navigieren, könnt Wege auch mehrmals nehmen, aber müsst dabei immer den Maulwürfen ausweichen.

Die Krux: Der niedliche Maulwurf ist verdammt klug und möchte sein Reich verteidigen. Ihr müsst ihn also immer im Auge behalten und entsprechend seiner Aktionen und Wege reagieren. Als Tipp: Wenn ihr auf eine Wand trefft, könnt ihr kurz anhalten und so dem Maulwurf ein Schnippchen schlagen. Das ist in späteren Leveln auch unverzichtbar, da sie immer komplexer werden. Jedes Level besteht dabei aus drei Labyrinthen, insgesamt gibt es 80 Level zu meistern.

Wormarium verzichtet auf Werbung & Co.

Wormarium 1

Meistens gilt es ein Level mehrmals zu bestreiten, da man im ersten Versuch des Öfteren scheitert. Die oben angezeigten Äpfel dienen dabei als Leben. Es ist aber nicht so dramatisch wenn ihr alle verliert, dann fällt am Ende nur die Wertung schlechter aus. Zusätzlich lassen sich Sticker und Objekte sammeln, auch gibt es eine kleine englischsprachige Story.

Die Grafiken sind wirklich sehr hübsch anzusehen. Nicht nur das Gameplay an sich gefällt, auch das Menü-Design ist durchdacht. Die Level werden von oben nach unten als zerstückelter Wurm dargestellt. Wer das Level erfolgreich absolviert, fügt den kleinen Wurm wieder zusammen. Klasse.

Wormarium gefällt mir außerordentlich gut. Hier stimmt das Gesamtpaket. Es gibt eine einfache Story, tolle Grafiken, ein simples, aber dennoch nicht zu einfaches Gameplay, auch der Verzicht auf Werbung und In-App-Käufe ist bei uns gerne gesehen. Gefällt mir. Der Trailer abschließend lässt einen ersten Eindruck im Bewegbild zu.

Wormarium im Video


(YouTube-Link)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de