Wunderlist Pro im Wert von 44,99 Euro für Telekom-Kunden gratis

Wer einen Mobilfunk-Vertrag bei der Telekom hat, darf sich über einen weiteren Bonus freuen: Wunderlist Pro ist für ein Jahr gratis.

Wunderlist Telekom

Ab heute ist ist die Pro-Version innerhalb der Todo-App Wunderlist (App Store-Link, auch Android) für alle Telekom-Kunden im Rahmen der Aktion „Telekom Mega-Deals“ ein Jahr nach der erstmaligen Aktivierung kostenlos nutzbar, die sonst übliche Gebühr in Höhe von 44,99 Euro entfällt automatisch. Es ist nicht die erste Kooperation dieser Art, aber eine sehr attraktive.


Wunderlist ist eine bekannte und schon seit geraumer Zeit für iPhone, iPad und Mac erhältliche Todo-Applikation, bei der alle Basis-Funktionen komplett kostenfrei genutzt werden können. Mehrere Todo-Listen mit diversen Einträgen, Erinnerungen sowie ein Widget für die Mitteilungszentrale sind zum Beispiel für alle Nutzer frei zugänglich.

Wunderlist Pro wird automatisch freigeschaltet

Bei Wunderlist Pro profitiert man unter anderem von unbegrenzten Dateianhängen für Erinnerungen, der besseren Zuweisung von Aufgaben an bestimmte Personen, bekommt mehr Hintergründe und kann große Aufgaben in kleinere Schritte teilen. Eine komplette Funktionsübersicht von Wunderlist gibt es auf der Webseite der Entwickler.

„Wunderlist ist ein weiteres großartiges Beispiel dafür, dass wir unseren Kunden nur die besten Produkte anbieten, oft mit zusätzlichen Leistungen“, sagt Marc Sommer, Senior Vice President Group Business Development der Deutschen Telekom in einer Pressemitteilung. „Es ist ein fantastisches Produkt, mit dem das tägliche Leben vereinfacht werden kann – solche Produkte mögen wir bei der Telekom.“

Die sonst per In-App-Kauf fällige Freischaltung funktioniert übrigens ganz einfach: „Laden Sie die App über den angegebenen Link/QR-Code im Apple App Store oder Google Play auf Ihr Smartphone. Öffnen Sie danach einfach die App mit aktiver Telekom Mobilfunkverbindung (kein WLAN) und die Pro-Version wird Ihnen direkt freigeschaltet. „

Wunderlist iOS 8

Anzeige

Kommentare 38 Antworten

  1. @appgefahren: Ist bekannt wie lange man das noch machen kann, oder gilt das ab heute bis in alle Ewigkeit?

    Weiß jemand ob das auch mit einem Nur-Daten-Tarif (iPad) funktioniert?

    Danke

    1. Das ist für Unternehmen gedacht, da kann man sich nämlich untereinander organisieren, in Arbeitsgruppen aufteilen, Aufgaben verteilen und passende Dateien anhängen.

      1. Das ist ja noch fahrlässiger und solche Firmen, die Daten einem App-Entwickler zur Verfügung stellen und dafür auch noch zahlen, sind bescheuert.

  2. Habe mir 2do als aufgabenverwaltung zugelegt, da ich abboservice für meine privaten Themen aus Kostengründen ablehne. Lieber lizenzgebühren und Einfluss auf die Datenhaltung, als abbo und zentral vorgegebene cloud…

  3. Bei mir wurde das Upgrade automatisch ausgeführt. Muss ich es auch wieder kündigen oder geschieht das von alleine nach einem Jahr?

  4. Mich würde es auch interessieren ob man das wieder kündigen muss.
    Bei mir wurde auch automatisch auf die Pro-Version umgestellt (congstar-Kunde).

  5. Das geht aber schon ein paar Monate. Ich habe es auch, würde aber nicht dafür zahlen, da ich die pro Aspekte nicht Nutze.
    Das geile an wunderlist für mich, ist dass man es auch im Browser bedienen kann und nichts Downloaden muss.
    Ps: Kommentare gehen bei mir immer noch nur in der alten App.

  6. Anscheinend gehöre ich nicht zur Zielgruppe (oder ich habe die App nicht verstanden), denn wirklich nützlich finde ich Wunderlist nicht. Vielleicht kommt die Erkenntnis ja noch. Hab ja nen Jahr Zeit ?

  7. Sehr geile Aktion von der Telekom 😉 teste es grade intensiv ! Das beste ist man muss nicht kündigen. Funktioniert übrigens auch wenn im WLAN ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de