Networx Bubble Speaker: Günstiger Bluetooth-Lautsprecher für die Dusche

Kategorie , , - von Fabian am 17. Mrz '14 um 20:04 Uhr

Die Zubehör-Hersteller lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Heute wollen wir euch den Networx Bubble Speaker vorstellen.

Networx Bubble Speaker

Ihr duscht gerne etwas länger? Ihr würdet dabei gerne Musik hören? Dann ist der Networx Bubble Speaker wohl genau das richtige Gadget. Seit einigen Wochen kann man den kleinen Lautsprecher beim Apple-Händler GRAVIS bestellen. Zur Auswahl stehen die drei Farben weiß, schwarz und grün. Bezahlen muss man den Speaker mit 24,99 Euro, wobei es aktuell etwas günstiger geht – zunächst wollen wir uns aber um die Hardware kümmern.

Die Installation des Networx Bubble Speaker ist denkbar einfach. Man packt den kleinen Lautsprecher aus und schaltet ihn einfach über einen kleinen Button an der Unterseite an. Beim ersten Mal muss man sein iPhone oder iPad einmal per Bluetooth koppeln, danach wird die Verbindung automatisch hergestellt, sobald beide Geräte in Reichweite und angeschaltet sind.

Der Networx Bubble Speaker verfügt nicht nur über eine spritzwassergeschützte Außenschicht, sondern auch über einen kleinen Saugnapf, mit dem man ihn einfach an den Badezimmerfliesen oder anderen glatten Oberflächen befestigen kann. Während des Testzeitraums von knapp einer Woche hat der Saugnapf einen guten Job gemacht und ist sogar beim Duschen nicht schwach geworden. Der Lautsprecher übersteht selbst einen dicken Guss mit der Duschbrause, unter Wasser tauchen sollte man ihn aber nicht.

Networx Bubble Speaker: Der Sound ist okay

Wie steht es um den Klang? Bei einem so kleinen Gerät kann man nicht wirklich viel erwarten. Ich würde den Sound in etwa mit den eingebauten Lautsprechern des iPhones vergleichen, nur etwas kraftvoller. Da man den Networx Bubble Speaker hauptsächlich unter der Dusche benutzt und dort ohnehin enorme Störgeräusche vorherrschen, geht das aber in Ordnung.

Eine Sache ist allerdings wirklich gut gelöst: Der Power-Button, mit dem man auch die Wiedergabe pausieren kann, ist unter dem Saugnapf angebracht. Wenn man den Lautsprecher ausschalten oder die Musik anhalten möchte, muss man einfach nur leicht gegen die Wand drücken – das ist klasse.

Zur Akku-Laufzeit kann ich noch keine genauen Angaben machen, der Hersteller gibt zwei Stunden Laufzeit an. Bisher musste ich den Akku aber nicht erneut aufladen, da der Networx Bubble Speaker immer nur einige Minuten während der morgendlichen Dusch-Orgien im Einsatz ist. Aufgeladen wird der Networx Bubble Speaker mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel.

Derzeit zum Sonderpreis erhältlich

Aktuell ist der Networx Bubble Speaker in allen drei Farben nur bei GRAVIS erhältlich und kostet normalerweise 24,99 Euro (zum Shop). Dank eines exklusiven Codes könnt ihr aktuell sogar ein wenig sparen: Mit dem Gutscheincode „bubble“ entfallen die Versandkosten in Höhe von 3,99 Euro. Wer sich für den GRAVIS-Newsletter anmeldet und Neukunde ist, bekommt nach wenigen Minuten sogar einen 5-Euro-Gutschein zugeschickt und zahlt dann inklusive Versandkosten nur 23,98 Euro. Leider lassen sich die beiden Gutscheine nicht miteinander kombinieren.

Für einen so geringen Preis ist der Networx Bubble Speaker ohne Zweifel ein nettes Gadget. Mir fehlt nur die Möglichkeit die Lautstärke direkt am Gerät einzustellen oder mal schnell ein Lied zu überspringen. Dafür muss man aber wohl auf teurere Lautsprecher wie etwa den iShower zurückgreifen. Wer noch ein wenig mehr investiert, bekommt mit dem Logitech UE Boom einen wirklich kraftvollen Bluetooth-Speaker, den man auch ins Badezimmer stellen kann (spritzwassergeschützt).

Kommentare9 Antworten

  1. AppStore Tester sagt:

    Kann man den Artikel nicht in eine Filiale schicken und damit auch die Versandkosten sparen und dann den 5€-Gutschein verwenden?

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Hm, das sollte eigentlich gehen, habe ich gar nicht dran gedacht. Kann aber auch sein, dass das mit dem Gutschein nicht geht.

    [Antwort]

  2. Gkone4 [iOS] sagt:

    Einfach nur cool! Solche Gadgets liebe ich! Gekauft!

    [Antwort]

  3. 4lexandro sagt:

    Wie schaut’s aus mit Lieder wechseln?
    Geht das am Speaker direkt?

    [Antwort]

    Ordnaxel4 antwortet:

    “Text gelesen?”
    “Warum? Ich stelle hier die Fragen!”

    [Antwort]

    Gkone4 [iOS] antwortet:

    Die Frage ist berechtigt, denn im Text steht von Lied start und stoppen, nicht ob man das Lied wechseln kann!

    [Antwort]

  4. Kraine sagt:

    Habe mir extra dafür einen normalen Bluetooth Lautsprecher für 10-15€ geholt und stelle ihn zum Duschen dann immer ins Bad. Er macht das jetzt seit über 1 Jahr mit und wenn er irgendwann den Geist aufgibt, kaufe ich halt einen neuen.
    Dafür ist der Klang vermutlich um Längen besser und ich kann ihn auch anderweitig einsetzen. Trotzdem ein cooles Gadget. ;)

    [Antwort]

  5. Wenrod sagt:

    Sorry, aber was nur einige Minuten dauert ist keine Orgie… ;)

    [Antwort]

  6. VolkerRacho sagt:

    Schaut euch mal den Sound2Go “Nemo” an.

    Müsste bei MM/Saturn aktuell 19,99€ kosten und hat noch eine Freisprecheinrichting mit drin.

    [Antwort]

Kommentare schreiben