Essen & Trinken Landküche: Rezepte, Reportagen und Weinkunde in neuer Magazin-Ausgabe

Das Magazin Essen & Trinken vom Gruner+Jahr-Verlag ist sicher jedem, der sich für Essenskultur und Werkeln am eigenen Herd interessiert, ein Begriff. Mit Essen & Trinken Landküche gibt es nun ein neues digitales Magazin.

Essen & Trinken 1 Essen & Trinken 2 Essen & Trinken 3 Essen & Trinken 4

Essen & Trinken hat sich mittlerweile zum größten deutschen Food-Magazin entwickelt und bringt mit der Spezialausgabe Essen & Trinken Landküche (App Store-Link) erstmals ein digitales Paper in den deutschen App Store. Die App ist dort zum Preis von 3,59 Euro erhältlich und benötigt auf euren Apple-Tablets 120 MB an freiem Speicherplatz.


Essen & Trinken Landküche entführt den Leser auf eine unterhaltsame Landpartie, in der es um deftige Gerichte, leckere Desserts und informative Reportagen rund um die Essenskultur auf dem Land geht. Ein großes Thema ist daher auch mit „Das schmeckt nach Heimat – 50 geniale Lieblingsrezepte“ direkt auf der Titelseite angepriesen. Zudem besuchte das Team von Essen & Trinken Bauern, Imker und Käsemacher, und informiert unter anderem über verschiedene Apfelsorten, den Geschmack von Schinken und die Vorzüge von Pfannenbeschichtungen. Wie es sich für ein Food-Magazin gehört, bekommt der User außerdem jede Menge Tipps und Tricks mit auf den Weg gebracht. So gibt es gibt einen Saison-Gemüsekalender, Adressen für eine gemütliche Landpartie und eine kleine Kartoffelkunde.

Das iPad wird bei der Benutzung der App im Hochformat gehalten und kann mit einfachen Wischgesten und Fingertipps navigiert werden. Während die einzelnen Artikel wie in einem Buch horizontal vor- und zurückgeblättert werden können, lässt sich innerhalb eines Berichts nach oben und unten scrollen, um alle Inhalte anzeigen zu lassen. Kleine Buttons öffnen weitere Menüs, kleine Fenster mit Zusatzinfos, eine Rezeptansicht oder eine Step-by-Step-Anleitung mit bebilderten Hinweisen. Sogar an eine Geräuschkulisse wurde gedacht: Blättert man bis zur Reportage über einen deutschen Schafzüchter vor, ertönt im Hintergrund das Blöken von Schafen.

Eine Besonderheit gibt es in der Rezeptansicht der 50 aufgeführten Gerichte: Dort findet der Nutzer nicht nur alle Infos zusammengefasst auf einem Screen, sondern kann außerdem eine Rezept-Weiterleitung veranlassen, beispielsweise, um Freunden schon einmal den Mund wässrig zu machen, bevor sie zum Essen vorbeikommen.

Ganz am Ende des mit 17 thematisch geordneten Rezeptsammlungen, Reportagen und Warenkunde-Seiten gefüllten Magazins gibt es zudem eine Übersicht mit Thumbnail-Ansichten aller im ePaper vorhandenen Rezepte, zu denen auch Getränke, Desserts und Kuchen zählen. Wer sich für hübsch aufgemachte und toll präsentierte Gerichte interessiert, wird an Essen & Trinken Landküche sicher seine Freude haben, zumal das eMagazin mit 3,59 Euro günstiger ist als die Print-Ausgaben des Verlags, die derzeit mit je 4,20 Euro zu Buche schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de