Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Ihr habt noch nicht die richtige Kalender-App gefunden? Week Calendar kann gerade kostenlos getestet werden.

Week CalendarErst Ende Januar konntet ihr den Week Calendar für das iPhone kostenlos installieren. Die iPad-Version musste damals weiterhin mit 3,99 Euro entlohnt werden, jetzt haben die Entwickler sowohl die 1,99 Euro teure iPhone- als auch die iPad-Version im Preis gesenkt.

Warum Week Calendar (iPhone/iPad) eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden.

Das herausragende Feature von Week Calendar ist ohne Zweifel die Wochenansicht. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad kann man auf einen Blick alle Termine und Kalender-Einträge für die gesamte Woche sehen. Das führte zwischenzeitlich sogar dazu, dass Apple die iPad-App aus dem App Store warf – Week Calendar hatte zu viel Ähnlichkeit mit der “originalen” Kalender-App. Besonders klasse finde ich die Möglichkeit, dass man Termine in der Wochenansicht einfach per Drag’n’Drop verschieben kann. Weiterlesen

Ihr habt den richtigen Kalender noch nicht gefunden? Week Calendar kann heute kostenlose getestet werden.

Week CalendarWir starten mit einem tollen Geschenk in den Tag: Der Week Calendar für das iPhone (App Store-Link) wird aktuell erneut kostenlos angeboten, damit spart ihr satte 3,99 Euro. Der Download ist 15,5 MB groß, für das iPhone 6 optimiert und benötigt lediglich iOS 5.1 oder neuer.

Auch wenn mein Favorit Fantastical 2 lautet, ist der toll gemachte Week Calendar ebenfalls eine klare Empfehlung, um die eigenen Termine zu verwalten. Warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden.

Das herausragende Feature von Week Calendar ist ohne Zweifel die Wochenansicht. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad kann man auf einen Blick alle Termine und Kalender-Einträge für die gesamte Woche sehen. Besonders klasse finde ich die Möglichkeit, dass man Termine in der Wochenansicht einfach per Drag’n’Drop verschieben kann. Weiterlesen

Heilig Abend überstanden und alle Geschenke ausgepackt. Eins haben wir allerdings noch für euch: Week Calendar wird kostenlos für das iPhone angeboten.

Week CalendarWelches Datum haben wir eigentlich heute? Ist doch klar, 25. Dezember. Irgendwelche Termine? Mittagessen mit der Familie, Kaffeetrinken bei Oma und am Ende voll und kaputt auf das Sofa fallen. Wer Termine, Feiertage und Änderungen immer im Blick behalten möchte kann sich heute Week Calendar (App Store-Link) kostenlos aus dem App Store laden. Leider gilt das Geschenk nur für iPhone-Nutzer, Week Calendar für das iPad muss aktuell mit 3,99 Euro bezahlt werden.

Warum eigentlich eine alternative App benutzen, wenn Apple schon einen guten Kalender für das iPhone bietet? Ganz einfach: Week Calendar bietet den meisten Nutzern vermutlich etwas mehr Überblick, aber auf jeden Fall mehr Optionen und Komfort. Derzeit ist die er mit viereinhalb Sternen bewertet und kostet normalerweise 1,99 Euro. Weiterlesen

Gestern gab es die Sparkassen-Apps gratis, auch heute kann im App Store wieder ordentlich gespart werden: Week Calendar ist kostenlos erhältlich.

Week CalendarNach der Update-Schlacht rund um Calendars 5, Pocket Informant und Fantastical zählt der ebenfalls sehr beliebte Week Calendar (iPhone/iPad) zu den wenigen großen Kalender-Apps, die noch nicht mit einem Widget für iOS 8 ausgestattet wurden. Das soll uns im Moment aber nicht weiter stören, denn Week Calendar kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden. Auf dem iPhone spart man 1,99 Euro, auf dem iPad sogar 3,99 Euro.

Laut einer Umfrage, die wir vor einigen Monaten durchgeführt haben, ist Week Calendar die beliebteste Kalender-App der appgefahren-Leserschaft. Warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden. Weiterlesen

Auf dem iPad bekommt der Week Calendar aktuell volle fünf Sterne. Der Preis beträgt aktuell nur die Hälfte.

Week Calendar 4Vor einer Woche wurde Week Calendar für das iPhone kostenlos angeboten. Wir gehen davon aus, dass viele von euch zugeschlagen haben und die Kalender-App einfach mal ausprobiert haben? Falls ihr Gefallen gefunden habt, könnt ihr euch die App jetzt auch auf dem iPad günstig sichern. Week Calendar für iPad (App Store-Link) kostet aktuell nur 1,99 statt 3,99 Euro.

In letzter Zeit hatten wir den Week Calendar ja gleich mehrfach in den Nachrichten, wenn auch mehr oder weniger zufällig. Zunächst haben wir euch das Update der iPad-Version vorgestellt, direkt danach haben wir mit den Entwicklern der Kalender-App gesprochen und euch ein paar Hintergründe zeigen können. Weiterlesen

Damit hätten wir so schnell nicht gerechnet: Week Calendar kann aktuell kostenlos auf das iPhone geladen werden.

Week CalendarSo schnell kann es manchmal gehen. Ende der vergangenen Woche standen wir mit dem Entwickler von Week Calendar (iPhone/iPad) in Kontakt, haben am Wochenende einen Artikel vorbereitet und am Montag veröffentlich. Heute kann die Kalender-App kostenlos auf das iPhone geladen werden, die Ersparnis beträgt 1,99 Euro. Auf dem iPad kostet Week Calendar weiterhin 3,99 Euro.

Wie bei einer Kalender-App üblich lassen sich Termine erfassen, mit einem Finger verschieben oder duplizieren. Bei einem Umstieg lassen sich alle Ereignisse aus schon vorhandenen Kalendern importieren, sei es aus Outlook, Google oder Exchange. Besonders hervorzuheben ist die beim Standard-Kalender fehlende Wochenübersicht, die der Week Calendar natürlich anbietet. Weiterlesen

Für die Entwickler der empfehlenswerten Kalender-App Week Calendar zählt vor allem eines: Das Feedback der Nutzer.

Week Calendar

Als wir vor zwei Wochen über das Update von Week Calendar für das iPad berichtet haben, teilten rund 30 Prozent der Leser in einer kleinen Umfrage mit, dass die auch für das iPhone erhältliche Kalender-App ihr Favorit aus dem App Store ist. Grund genug, das Thema einmal genauer zu beleuchten – am besten direkt mit den Entwicklern, die aus den Niederlanden stammen.

Natürlich wollten wir wissen, warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? „Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen“, sagt uns der Entwickler Stevan Annink. Besonders wichtig sei dafür das Feedback der Käufer. „Wir wägen die Meinungen unserer Kunden ab, um die beste Nutzererfahrung zu erreichen. Daher basieren neu eingeführte Funktionen sehr stark auf den Informationen, die wir von unseren Nutzern bekommen.“ Weiterlesen

Auch wenn Apple in dieser Woche keine eigenen Empfehlungen liefert, sollt ihr nicht verhungern. Wir zeigen euch, welche Apps und Spiele in dieser Woche wichtig sind.

1-2-3 Tanken Statistik Monsters Ate My Birthday Cake 4 Week Calendar 4 Civilization Revolution 2

iPhone-App der Woche – 1-2-3 Tanken: In dieser Woche haben wir zwei Tanken-Apps vorgestellt. Beide sind schon länger im App Store erhältlich und wurden aktualisiert. 1-2-3 Tanken macht seinen Job besonders gut, das habt auch ihr gesagt. Die App punktet mit einem stilsicheren Design, einer übersichtlichen Karten-Ansicht und nicht zuletzt durch die neue Funktion: Den Preisverlauf. Damit kann man sehen, wie sich der Spritpreis in den letzten sieben Tagen verhalten hat und weiß so genau, wann die Tankstelle besonders günstig ist. Alle Funktionen der App können nach einem In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro genutzt werden. (iPhone, kostenlos, kompletter Bericht) Weiterlesen

Mit dem Week Calendar wollen wir euch eine weitere Kalender-App vorstellen, die euch das Leben mit iPhone und iPad etwas erleichtert. Welche App ist die beliebteste?

Week Calendar - Kalender-App mit Wochenansicht Week Calendar 2 Week Calendar 3 Week Calendar 4

Der Standard-Kalender von Apple ist für einige Termine zwar ausreichend, wer mehr Komfort und zusätzliche Funktionen sucht, kommt um eine der vielen Kalendar-Apps für iPhone und iPad allerdings nicht herum. Immer wieder werden wir gefragt: Welche Kalender-App ist eigentlich die beste? Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten.

Mit Fantastical kann ich höchstens meinen persönlichen Favoriten nennen. Auf der anderen Seite gibt es Bekannte, die auf Calendars 5 von Readdle schwören, während sich andere auf miCal eingeschossen haben, das als einzige der bekanntesten Kalender-Apps aus deutscher Entwicklung stammt. Jede App hat ihre Vorzüge – nicht vergessen sollte man bei dieser Auflistung Week Calendar, wo es aktuell einige Neuerungen gibt. Weiterlesen

Bis zum 24. April lässt sich der Week Calendar vergünstigt erwerben. Ostern wurde zum Anlass der Preisreduzierung betitelt.

Week Calendar 4Wer sich weder mit miCal, Fantastical 2, Pocket Informant noch mit Calendars 5 anfreunden kann, bekommt mit dem Week Calendar (App Store-Link) eine derzeit reduzierte Kalender-Alternative geboten, die allerdings nur auf dem iPhone funktioniert. Der Preis wurde nach guten sechs Monaten abermals auf nur 99 Cent gesenkt – sonst kostet der iOS 7 optimierte Kalender 1,99 Euro.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kalendern, wurde beim Week Calendar das iOS 7 Update für alle Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt. Wie bei einem Kalender üblich lassen sich Termine erfassen, mit einem Finger verschieben oder duplizieren. Bei einem Umstieg lassen sich alle Ereignisse aus schon vorhandenen Kalendern importieren, sei es aus Outlook, Google oder Exchange. Besonders hervorzuheben ist die beim Standard-Kalender fehlende Wochenübersicht, die der Week Calendar natürlich anbietet. Weiterlesen

Der Week Calendar für das iPhone wurde aktualisiert und für iOS 7 angepasst – das ganze als kostenloses Update.

Week Calendar 1 Week Calendar 2 Week Calendar 3 Week Calendar 4

Neben Fantastical 2 und Calendars 5 ist auch der Week Calendar (App Store-Link) ein Blick wert. Im Gegensatz zu Fantastical 2 bieten die Entwickler UtiliTap ihr iOS 7-Update kostenfrei zum Download an, so dass Bestandskunden nicht doppelt zahlen müssen.

Neben einem neuen Layout, flach, helle Farben, große Schaltflächen, haben die Entwickler weitere Funktionen und Optionen integriert. Zum einen wurde der Fokus klar auf die Termine auf der Startseite gelegt, zusätzlich räumt man dem Nutzer die Option ein, auch ein dunkles Layout nutzen zu können. Des Weiteren  wurde das Hinzufügen eines neuen Termins beschleunigt, durch die Integration von AirDrop lassen sich Termine ganz einfach mit Freunden in der Nähe teilen. Weiterlesen