Empfehlenswerter „Week Calendar“ zeigt Termine auf der Apple Watch

Ab sofort zeigt der Week Calendar alle Events auch auf der Apple Watch an.

Week Calendar apple watchWer den Week Calendar (App Store-Link) zur Terminverwaltung verwendet, kann sich nun über eine optimierte Applikation für die Apple Watch freuen. Mit dem Update auf Version 8.4.0 wird außerdem das Widget unter iOS 8 verbessert und der Support für iOS 8.3 ermöglicht.

Auf der Apple Watch ist natürlich auch ein Kalender vorinstalliert, der natürlich ebenfalls alle iCloud-Termine auflistet. Der Week Calendar hat die Ansicht etwas verändert und bietet weitere Optionen auf der Watch an. So könnt ihr selbstverständlich durch alle Termine scrollen, müsst aber auf eine Monatsansicht verzichten. Jeder Termin kann mit den Details geöffnet werden. Wer möchte kann Notizen hinzufügen, den Ort auf der Mini-Map einsehen oder den Termine zeitlich verschieben.

Mit dem Check gibt es zudem eine schnelle Übersicht über die aktuellen und morgigen Termine. Über einen Zeitkreis wird angezeigt, wann das nächste Event ansteht. Die Optimierung für die Apple Watch ist als gelungen zu bezeichnen, allerdings lassen sich Termine nicht direkt innerhalb von Week Calendar hinzufügen. Dazu könnt ihr Siri verwenden, die Sprachassistentin legt die Termine in der iCloud ab und macht sie so auch im Week Calendar verfügbar.

Week Calendar auf der Apple Watch

Der Week Calendar für das iPhone kostet aktuell 1,99 Euro, ist 19,4 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und für das iPhone 6 optimiert. Optional könnt ihr per In-App-Kauf beispielsweise Feiertage in Deutschland abonnieren oder auch Wochennummern aktivieren. Im Schnitt gibt es für den tollen iPhone-Kalender viereinhalb von fünf Sterne, die iPad-Version kostet weiterhin 3,99 Euro.

P.s.: Ist eure Apple Watch schon bei euch angekommen? Oder müsst ihr noch bis Juni warten?

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de