Amazon Prime Day am 15. Juli: Die besten Angebote aller Zeiten?

In wenigen Tagen startet eine ganz besondere Aktion bei Amazon. Was euch erwartet, wollen wir kurz erläutern.

amazon prime day

Update am 14. Juli: Morgen geht es los. Wir werden die Angebote selbstverständlich für euch durchforsten und die besten Produkte für Apple-Nutzer vorstellen. Was steht auf eurem Wunschzettel?

Amazon startet in regelmäßigen Abstände immer wieder Sonderkationen. Am 15. Juli veranstaltet das Online-Kaufhaus den Amazon Prime Day mit über 3000 Blitzangeboten.

„Prime Day ist ein eintägiges Shopping-Event am 15. Juli mit den besten Angeboten, die es je an einem Tag bei Amazon gab. Am Prime Day wird es mehr als 3000 Blitzangebote geben. Exklusiv nur für Prime-Kunden bieten wir an diesem Tag Angebote aus allen Kategorien an, z.B. Elektronik, Spielzeug, Video-Games, Bekleidung, Haushalt, Garten und Sport. Die ersten Prime-Day-Angebote starten bereits um Mitternacht und von 6:00 Uhr morgens bis 22:00 Uhr beginnen neue Blitzangebote alle 10 Minuten. Schnell sein lohnt sich: alle Angebote gelten jeweils nur so lange der Vorrat reicht“, sagt Amazon über das Event.

Noch kein Prime Kunde?

Wenn ihr noch kein Prime-Kunde seid, aber gerne am Prime Day ein paar Schnäppchen machen wollt, müsst ihr euch kostenlos für Amazon Prime anmelden. Ihr könnt den Dienst 30 Tage gratis ausprobieren und danach optional behalten oder auch kündigen. Was Prime für 49 Euro im Jahr zu bieten hat, listen wir noch einmal folgend.

  • Unbegrenzter kostenloser Premiumversand für Millionen von Artikeln
  • Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden
  • Leihen Sie kostenlos eBooks aus
  • Versandkostenfrei – auch für Prime-Artikel unter 29 EUR
  • Teilen Sie Ihre Versandvorteile
  • Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon BuyVIP
  • Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos über Amazon Cloud Drive

Streicht den 15. Juli in eurem Kalender rot an. Wir werden euch selbstverständlich über die besten Deals informieren. Wer die Angebote wahrnehmen möchte und noch kein Prime-Kunde ist, kann schon jetzt vorsorglich Prime zum Test abonnieren, um die Angebote dann auch wahrnehmen zu können. Wir sind gespannt, ob Amazon seine Versprechen hält, immerhin soll es sogar bessere Schnäppchen geben als am so bekannten Black Friday.

Kommentare 30 Antworten

  1. Wirds Apps auch geben,oder wollt ihr nur dabei sein beim Amazon Hype Day?Wird immer groß angekündigt.Und im Endeffekt sind dann wieder alle enttäuscht.

    1. Solche „positiv“ Denker kann ich leiden. Mich Stören solche Kommentare irgendwie immer mehr. Es geht nichtmal los aber ein Grund zum Meckern ist schon gefunden. Wenn du jetzt schon weißt das du enttäuscht wirst, mach an dem Tag einfach was anderes. Ich jedenfalls lass mich überraschen und wenn nix dabei war was ich brauch hole ich halt nix, aber mecker nicht rum… Trotzdem allen einen schönen Sonntag ??✌

      1. Du hast wohl die letzten 3 (Amazon) Jahre verpennt.
        Denn seitdem gabs keine vernünftigen Aktionen mehr.
        Ich hoffe auch immer wieder auf nen Kracher Angebot.Aber die Erfahrung spricht dagegen.
        Vielleicht warst du aber auch vor 3 Jahren noch zu jung.
        @Rheinpfeil
        Hinweise schön und gut.Wenns Apps geben würde wärs berechtigt.Wirds wohl aber nicht.
        Dann könnte man doch gleich irgendwas posten.In München gibbet nächste Woche ein Tütenfest.Jeder Besucher bekommt eine und darf sie sogar behalten^^
        War ja nur ein Hinweis sorry?

        1. Ich habe heute das Garmin Vivosmart für 99€ erstanden … in der Primeday Countdown Aktion.

          Das sind gut 20€ weniger als bei allen mir bekannten Händlern, wenn derartiges ab und zu am 15. kommt werde sicher nicht nur ich zufrieden sein 🙂

        2. Es gibt immer mal wieder sehr gute Angebote bei Amazon.
          Auch an deren runden Geburtstag gab es als Beispiel den Kindle zu 25 EUR.
          Generell sind sie doch in den Preisvergleichen sowieso immer vorne mit dabei.

          Am besten alles kostenlos, oder?

      2. Wer Amazon kennt weis das bei den ganzen „Schnäppchen“ zu 90 % Ladenhüter verscherbelt werden. Das war schon immer so und wird sich auch jetzt nicht ändern. An deiner Aussage merkt man aber das man dir jeden Mist andrehen kann und die dies sofort glaubst.

  2. Ist ja alles gut und schön, aber die meisten Kunden werden im Aktionszeitraum doch arbeiten. Und wer hat da schon die Zeit und Möglichkeit sofort zuzuschlagen? Ich jedenfalls nicht,

      1. Ich verstehe die Diskussion hier nicht. Es wird einerseits postuliert, dass die Aktion „nicht vernünftig“ sein wird und daß es keine „Kracher“ geben wird. Andererseits ist ein großer Kritikpunkt, daß die meisten Aktionen nach 1 Minute weg sein werden. Das bedeutet also, daß die Kristallkugel sagt, daß nur leichte Preisvorteile so attraktiv sind, daß viele Kunden bei fast allen Angeboten den Zeigefinger in freudiger Erwartung bereits über dem Kauf-Button schweben lassen?

        Ziemlich wirr für meine Begriffe.

        Ich schau mal nach, was es geben wird. Wenn etwas dabei ist, was ich eh schon auf meiner gedanklichen Wunschliste habe, merke ich mir die Angebotszeit, hole dann mein iPhone aus der Tasche (gegebenenfalls auch während der Arbeitszeit – falls es gerade nicht stört) und versuche ein Stück zu ergattern.

        Bei so vielen Angeboten wird schon etwas interessantes dabei sein. Falls nicht, dann eben nicht. Ist ja nur eine Chance, ein paar Euros zu sparen. Warum sollte man die Chance kritisieren? Ich finde es gut.

  3. Bin auch der Meinung, dass es ein Werbegag ist. Bei den letzten Aktionen wurde immer der „alte“ Schrott verramscht. So wird es wohl leider wieder werden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt ?. Werde am Anfang mal rein schauen und wenn nichts da bei ist, auch gut.

    1. Ohne Worte, was erwarten hier Einige??? Ein IPhone 6 für 300 Euro? Warum werden immer mehr Leute immer realitätsferner??? Traurig….

  4. Klar kommt primär Zeug rein das niemand will, wäre ja auch der erste Shop der dies nicht so tut. Irgendwie muss das Lager ja leer werden.
    Dennoch kann ich mich bei Amazon nicht beschweren, hatte schon das eine oder andere Schnäppchen welches mir Geld gespart hat.
    Das Problem an Blitzangeboten ist oftmals nur die Frage „benötige ich das wirklich? Egal, ist im Angebot“… ?

  5. Nein, das Problem ist das viele wirklich meinen ständig 50% und mehr Rabatt zu bekommen und das alles andere kein Angebot mehr ist.

    Käme nur Zeug das keiner will wären viele Artikel nicht gleich weg. Natürlich kann nicht jedes Produkt jeden Kunden absprechen.
    Aber in der Masse der Kunden finden sich immer mehr als genug welche die Angebote interessant finden und zu greifen.

    Also sind, das muss man festhalten, viele der hier vorgebrachten Kritikpunkte schlicht falsch.

  6. Ich sehe es als absolut nicht nachvollziehbar an, irgendeinen Artikel -egal bei welcher App oder Website- zu kritisieren, weil einem der Inhalt nicht gefällt oder uninteressant ist. Bei wem das zutrifft, der sollte die Überschrift lesen und erkennen: der Artikel hat einen uninteressanten Inhalt, also lese ich ihn nicht. Andere interessiert es, die lesen ihn dann eben. Na und? Es würde mich sehr wundern, wenn die Überschrift eines Artikels eine so starke Wut bei einem Leser erzeugt, dass er sich genötigt sieht den Artikel zu lesen und einen negativen Kommentar zu hinterlassen, den im grunde keiner interessiert…

  7. Ich würde mir Philips Hue Artikel wünschen, eine kleine SSD mit 128GB o.ä., nochmal nen günstigen FireTV Stick, vielleicht auch einige Werkzeuge für den Garten oder so… Und natürlich sämtliche iOS Gadgets!
    Das wäre echt schön!

  8. Und wenn es das etwas betagte Objektiv („Ladenhüter“) etwas günstiger gibt, soll es mir auch recht sein.
    Man darf halt den eigentlichen Wert des Objekts und auch den entsprechenden Marktwert nicht aus den Augen verlieren.

  9. Dislike für alle Labernasen, besonders für die Kritiker und Negatum Menschen. Wer kaufen will soll kaufen, wer nicht dann eben nicht. Muss wohl an der Konsum überfüllten Gesellschaft liegen in Deutschland. Motzen, meckern, Jammer Jammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de