appgefahren News-Ticker am 14. Juli (8 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert heute in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 14:24 Uhr – Apple: Neue Wecktöne in iOS 10 +++

In iOS 10 wird es neue Wecktöne geben. Wie diese klingen? Erfahrt ihr in diesem Video.


+++ 14:23 Uhr – Apple: Sonderseite in Frankreich +++

Die Startseite von Apple Frankreich erinnert an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 und an das Föderationsfest 1790. Verwendet wurden Bilder aus der Kampagne „Shot on iPhone“.


+++ 11:30 Uhr – Spiele: Pokémon GO jetzt auch in Großbritannien +++

Ab heute ist Pokémon GO auch in Großbritannien verfügbar. Wir hoffen, die Server brechen bei dem Ansturm nicht ein.


+++ 6:56 Uhr – Love You To Bits: Update veröffentlicht +++

Das bereits in der vergangenen Woche von uns angekündigte Update für Love You To Bits ist ab sofort im App Store verfügbar. Viel Spaß beim Spielen!


+++ 6:54 Uhr – iPhone 7: 14 Prozent mehr Akku? +++

Laut Online-Berichten soll das iPhone 7 einen größeren Akku erhalten. Statt 1.715 mAh soll die Kapazität bei der nächsten Generation 1.960 mAh betragen. Das wären rund 14 Prozent mehr als beim 6s. Das iPhone 6 hatte noch einen 1.810 mAh Akku.


+++ 6:52 Uhr – Riptide GP: Neuer Teil erscheint im August +++

Riptide GP: Renegade soll am 2. August für das Apple TV veröffentlicht werden und 9,99 Euro kosten, eine mobile Version für iPhone und iPad soll kurze Zeit später folgen. Der Trailer macht jedenfalls schon Lust auf mehr.


+++ 6:51 Uhr – Rovio: Angry Birds nur noch für iOS und Android +++

Nachdem Rovio in den vergangenen Jahren Angry Birds nahezu auf jeder Plattform veröffentlicht hat, also beispielsweise auch für die PlayStation oder Xbox, will sich das Unternehmen in Zukunft nur noch auf iOS und Android konzentrieren. Auch Windows Phone und Windows 10 Mobile werden keine neuen Apps erhalten.


+++ 6:48 Uhr – Pokemon Go: Erfolgreichstes mobiles Spiel in den USA +++

In den USA ist Pokemon Go das bisher erfolgreichste mobile Spiel aller Zeiten – noch nie wurde eine App von so vielen Nutzern am Tag gespielt. Mit 21 Millionen aktiven Spielern am Tag hat Pokemon Go sogar den bisherigen Spitzenreiter Candy Crush Saga überholt.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Akku: Wenn es nach mir geht, können die Hersteller den Akku verdoppeln. Der Hype zu immer dünner und noch dünner, meist auf Kosten der Batterie, kann ich nicht mehr verstehen. Wäre wirklich mal wieder toll, für 2-3 Tage ohne ein Ladekabel zu verreisen.

    1. Ja das versteh ich auch nicht das iPhone 5 war doch nicht zu dick man könnte die dicke mit den Rundungen des 6s verbinden und Mann könnte das iPhone gut halten

  2. Die Leistung des Akku wird nur schrittweise hochgesetzt obwohl es schon viel höhere gibt wird dies langsam gesteigert…..warum ? Alles Verkaufsstrategie , das macht halt jeder so , genau wie mit dem Speicher, möglich wären schon 1 TB . Und dann will Appel für den Schrott noch 900 Euro …..für ein Handy ….aber was will man meckern …. Kunden die es kaufen sind ja genügend da, angeblich …..iPad Pro zB war ja bisher ein Flop . Keine Ahnung wo das noch hinführt …. Bezahlen wir bald 1500 Euro für so ein scheiß Handy wo ich doch eigentlich nur telefonieren will ?

    1. Apple könnte die Geräte/Produkte bestimmt günstiger anbieten?! Aber warum sollten sie? Wie du selbst schreibst, kaufen’s ja immer noch genug.

    2. ich glaube das wird schon alles genauesten durchgerechnet. welche preise sie machen können bzw sollten. es sind ja auch viel mehr kosten damit verbunden, da es nun mal nicht mit der herstellung endet. ich denke sie denken da auch etwas in die zukunft, falls sich etwas mal nicht wie erwartet verkaufen sollte und sie dadurch nicht sofort überall die preise anpassen müssen

  3. …Neue Wecktöne in iOS 10 :

    finde ich recht unspektakulär, kann man doch schon heute jeden Song aus der Musikbiblio zum Wecken nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de