Apple Special Event: Die Keynote im Live-Ticker

130 Kommentare zu Apple Special Event: Die Keynote im Live-Ticker

Kommentare 130 Antworten

  1. Abgefahren, im Wortsinn!!
    Lese euren Liveticker, da diese Musik echt, nunja, schwierig ist.?
    Und gucke gleichzeitig in meinem 6er den Vorlauf zur Keynote.

    Ich bin gespannt wie lange nicht mehr.
    Meine Familie hält mich eh für bekloppt.?❤️?

  2. 50m? Da stellt sich die Frage ob dies die im Uhrenmarkt übliche Klassifizierung ist.
    Ein 100m Wasserdichte Uhr darf man zum Duschen anziehen.
    Fürs Schnorcheln braucht es schon 200m …

  3. Technisch liest sich die AW2 ja nicht schlecht, wäre da nicht das 80er-Casio-Design. Schade. Naja, bleibt es eben bei der Withings, genügt mir eigentlich auch.

    1. 50m/5bar wäre geeignet, um es mal ins Wasser zu halten. Bewegen würde ich es im Wasser nicht großartig. Bei zu schneller Bewegung sind 5bar schnell mal erreicht.

  4. Mir reicht meine Pebble auch immer noch. Ich nutze sie jetzt wirklich nur noch für die Notifikationen und die Uhrzeit.
    Das gedönse mit den Apps lässt man irgendwann.
    Passt so, der Punkt ist für mich persönlich erledigt.
    Sollte meiner Pebble was passieren werde ich mir vermutlich das neue schwarz-weiß Modell zulegen.

  5. Der Tiefeneffekt, das Bokeh, dürfte dadurch entstehen das eine Kamera unscharf gestellt wird und die zwei Bilder verrechnet werden ^^ ich glaub ich lach mich schlapp ^^

      1. @HeatPoint,

        nein, eigentlich nicht. Aber als Hobbyfotograf mit entsprechender Ausrüstung und Erfahrung weis ich was ein Bokeh ist und wie es entsteht.
        Entweder ist eine richtige Tiefenunschärfe vorhanden oder nicht. Per Software Update nachreichen kann man das nun mal nicht.
        Das die kleinen Kamerachips mit dem geringen Abstand zu den Linsen und Blende des Objektivs Schwierigkeiten haben ein vernünftiges Bokeh zu erzeugen ist ja nicht erst seit gestern so. Und Hardwaretechnisch hat sich da auch nichts getan.

        Nun erkläre mir also bitte wie man ein Bokeh per Softwareupdate nachreichen kann, und das nur für das Modell mit zwei Kameras.
        Da wird gerechnet, ganz einfach. Ebenso wie der „Zoom“ nichts anderes ist als das nutzen des Tele Kameramoduls. Da wird nicht gezoomt, da wird gerechnet und umgeschaltet.
        Auch Apple wird die optischen Gesetzmäßigkeiten nicht verändern. Das hat mit meckern nichts zu tun. Aber loben muss man das auch nicht.

      1. #Nathanel,

        sehe ich anders. Wenn der Effekt mit Drittanbieter Apps via manuelle Kontrolle erreicht werden kann gebe ich Dir recht.
        Aber ein Bokeh ist nichts was man mit Update nachreichen kann. Da muss die Hardwareseite stimmen. Die

    1. Bei längeren Bahnfahrten , wenn du vergessen hast, das IPhone zu Hause aufzuladen, wirst du wohl einen Tod sterben müssen. Laden und surfen/ zocken. Oder Musik hören.
      Es sei denn du spendierst dir schnurlose Kopfhörer.

    1. Hätte ich auch. So ein optionales Band zum einklinken, wäre sinnvoll. Stell mir gerade vor, man bewegt sich bisschen heftiger, beim Radfahren. Und ab dafür.

  6. „Mit einer Ladung kann man fünf Stunden Musik hören. Mit einem Ladecase kann man 24 Stunden Musik hören.“

    Den Satz verstehe ich nicht. Oder machen die Dinger Musik, wenn sie in dem Ladecase sind? So als Mini Lautsprecher?

  7. 64GB fällt weg? Da mir die 32GB immer zu wenig waren habe ich zu 64 gegriffen, womit ich wunderbar aus kommen. Jetzt wird es das nicht mehr geben und nur das teure 128er oder das günstig 32, was super knapp bemessen ist? Naja…

    1. Es ersetzt damit doch die 64 GB… mehr Kosten dürften dich also die zusätzlichen 64 GB eigentlich nichts. Und da du vorher eh schon nicht das kleine, sondern das mittlere genommen hast, nicht anders für dich.

  8. So, das war also meine erste Ticker-Keynote bei appgefahren. Super gemacht, Danke Fabian.
    Solide Produktpflege, nichts spektakuläres – mehr hatte ich auch nicht erwartet – und Cook gewohnt langweilig. Das spannendste und unterhaltsamsste waren die Kommentare hier. Ihr habt mir den Abend gerettet, Danke Euch allen.
    Mein persönliches Keynote-Highlight war übrigens das hier:
    „Hatte ich schon erwähnt, dass mir Pokemon auf den Sack geht? ;)“ ?
    Schönen Abend noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de