Aukey 1080p Webcam kostet heute nur 27,20 Euro statt 39,99 Euro

Perfekt für das Home Office

Möglicherweise habt ihr euch ja schon eine externe Webcam zugelegt. Falls ihr euer Home Office aufwerten oder euren Kids für den digitalen Schulaltag eine neue Webcam gönnen wollt, gibt es gerade die Webcam von Aukey bei Amazon im Angebot. Der Preis ist von 39,99 Euro auf 27,99 Euro (Amazon-Link) gefallen.

Apple verbaut leider immer noch 720p Webcams und versucht mit Software das Bild zu optimieren. Wer ein besseres Bild möchte, bekommt bei der Webcam von Aukey 1080p Full HD. Gleichzeitig ist ein Stereo-Mikrofon mit dabei, das auch Umgebungsgeräusche filtert. Angeschlossen wird die Webcam über USB-A, ein entsprechender Adapter wird für MacBooks also vorausgesetzt. Gut: Ihr benötigt keine Software. Einstecken und nutzen.


Mit einem kleinen Clip kann man die Webcam einfach am Display oder Monitor befestigen und im Winkel justieren. Optional ist auch die Montage auf einem Stativ mit 1/4″ Schraubgewinde möglich. Der Blickwindel liegt bei 65 Grad, das USB-Kabel ist 180 Zentimeter lang. Bei mehr als 16.000 Bewertungen gibt es 4,1 Sterne im Schnitt.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Die Kamera macht ein super Bild, man muss aber wissen, dass der Bildausschnitt sehr breit ist. Wer eine Kamera mit einem auf den Kopf begrenzten Bild möchte, ist hier falsch. Diese hier zeigt durch den Weitwinkel quasi das halbe Zimmer.

  2. Wobei laut Berichten und auch den Bewertungen bei Amazon (den richtigen!) immer wieder gesagt wird, daß das Mikrofon eine einzige Katastrophe sein soll!
    Und das geht gar nicht!

  3. Ich hatte die Ende letzten Jahres gekauft und zwei Mal genutzt, dann verkauft. Das Bild ist zu kalt und blaustichig. Kein wundern, dass sie so günstig immer ist. Den regulären Preis überhaupt nicht gerechtfertigt und bei dem Angebot auch kein Schnapper.

  4. Habe die Kamera. Das Mikro taugt nicht viel. Das Bild ist weitwinklig und der Weißabgleich kühl. Mir gefällts. Wenn das Bild richtig blau ist, dann wurde eventuell die Schutzfolien vor der Optik übersehen.

    Was mich sehr nachdenklich stimmt: Ich bekam vor kurzem Emails, anscheinend vom Händler, der mir 30€ geboten hat damit ich meine 3 Punkte Rezession bei Amazon lösche. Schon sehr eigenartig

  5. Hab heute die Razer Kiyo Pro bekommen, hatte vorher eine Logitech für um die 100€. Die Razer hat mich glatt umgehauen. Genau so habe ich mir eine Webcam vorgestellt. Starkes Bild auch wenn man nicht HDR einstellt und wenig Licht ist, ein Mikro ohne Übersteuerung oder rauschen. Wenn man sich vorher für den Newsletter anmeldet spart man 10€ hat dann aber immer noch 199€ inklusive Versand zu zahlen. Aber falls jemand das beruflich braucht oder weil er oft chattet oder spielt ist das wie ich finde der neue Maßstab. Da können sich die anderen Anbieter aber warm anziehen. Die Cam kommt aus Honkong und ist innerhalb von 3 Tagen mit DHL Express da.

  6. Ich bin sehr unzufrieden mit der Kamera und schicke sie wieder zurück. Installation easy, Ton gut – aber ich sehe aus wie ein Gepenst. Wenn ich die Helligkeit nicht vor jeder Nutzung maximal herunter regel, ist das Bild komplett überbelichtet! Außerdem erschließt sich mir nicht, warum ich einen 90° Weitwinkel brauche, so dass ich am Ende auf dem Bild winzig klein bin, obwohl ich von der Kamera normal weit weg sitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de