Battlejack: Apples neuer Favorit ist ein Freemium-Blackjack-Kartenspiel mit RPG-Elementen

Rollen-, Kampf- und Kartenspiel in einem Titel vereint? Das verspricht der neue Titel Battlejack.

Battlejack

Battlejack (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber vor kurzem ein größeres Update spendiert bekommen. Wohl auch deswegen bewirbt Apple das Spiel derzeit sowohl in der Bannerrotation mit dem Zusatz „Das klassische Blackjack-Kartenspiel als episches Abenteuer“, als auch in der hauseigenen App-Sammlung „Unsere neuen Lieblingsspiele“. Der 203 MB große kostenlose Download finanziert sich über In-App-Käufe und kann ab iOS 8.0 gestartet werden. Die Entwickler von Nexon haben auch bereits an eine deutsche Lokalisierung gedacht.

Hinsichtlich des Gameplays von Battlejack heißt es von den Entwicklern, „Sammle hunderte legendärer Helden. Erlege epische Titanen mit deiner Gilde. Stürze dich mit einem einzigartigen an Blackjack angelehnten Kartenkampfsystem in risikoreiche Schlachten mit großen Belohnungen.“ Bevor es allerdings losgehen kann, muss vom Spieler ein schlagkräftiges Team zusammengestellt werden, um sich in den mehrstufigen Kämpfen gegen die Gegner beweisen zu können.

Das Gameplay im Story-Modus von Battlejack basiert dann auf dem Ziehen von Karten, die den Wert von 21 nicht überschreiten dürfen. Mit den Werten der Karten wird dann die Energie des Teams aufgeladen, so dass ein Angriff auf den oder die Gegner erfolgen kann. Hat man alle Feinde samt eines finalen Boss Fights aus dem Weg geräumt, erhält man Belohnungen, die man wiederum zur Verbesserung der eigenen Helden verwenden kann.

Bildung von Gilden für noch mehr Kampfkraft

Insgesamt stehen in Battlejack hunderte von Figuren zur Verfügung, die man nach und nach durch Siege in den Kämpfen für sich gewinnen und dann im Team einsetzen kann. Die Helden können zudem fusioniert und individualisiert werden, um noch mächtiger zu werden und damit gegen starke Gegner gerüstet zu sein. Für noch größere Erfolge lässt es sich mit mehreren Spielern in Gilden zusammen kämpfen, um so auch die Spitze der globalen Ranglisten zu erklimmen.

Leider spielen allerdings auch in diesem Titel In-App-Käufe und Wartezeiten eine große Rolle. So gibt es unter anderem drei Währungen in Form von Diamanten, mit denen sich beispielsweise Wartezeiten zum Öffnen von Schatztruhen verkürzen lassen, oder auch Goldmünzen zum Erstehen von Upgrades und Extras, sowie Fleischstücke, die für jeden Levelversuch eingesetzt werden müssen. Sind diese aufgebraucht, heißt es, entweder per Zukauf tätig zu werden oder eine Zwangspause einzulegen. Einen Versuch ist Battlejack für Fans von Karten- und RPG-Spielen wert – ob man allerdings dauerhaft Spaß an diesem neuen Spiel hat, bleibt abzuwarten: Die Paywall kommt bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de