Belkin Wireless Ladeständer mit Lautsprecher ausprobiert

Praktisch oder unnötig?

Vor gut zwei Jahren habe ich euch den „Belkin BoostUp Bold Ladeständer“ vorgestellt. Heute möchte ich euch ein sehr ähnliches Produkt von Belkin vorstellen. Man hat dem Ladeständer nämlich einen Lautsprecher spendiert. Lohnt sich das Upgrade?

Der Ladeständer selbst ist weiterhin optisch nicht jedermanns Sache. Ich finde ihn schlicht und einfach, aufgrund der Bauform gibt es aber einen entscheidenen Vorteil: Das Smartphone kann nicht nur im Hoch- sondern auch im Querformat geladen werden. Am Plastikgestellt gibt es gummierte Ablageflächen, damit nichts verrutscht und verkratzt.


Das Smartphone wird mit bis zu 10 Watt aufgeladen, wenn möglich. Das iPhone unterstützt 7,5 Watt. Das Aufladen funktioniert problemlos – aber das war ja bekannt. Wie so oft bei Belkin: Es liegt ein proprietäres Netzteil bei. Bei einem Defekt muss man sich um Ersatz kümmern. Ich würde mich freuen, wenn Belkin hier endlich mal auf den USB-C-Zug aufspringt.

Kommen wir zum Lautsprecher. Dieser befindet sich in der abgerundeten Rückseite und ist nach oben ausgerichtet. Ein Klick auf den Bluetooth-Knopf auf der Rückseite reicht aus, um den Kopplungsmodus zu aktivieren. In den Bluetooth-Einstellungen am iPhone wählt man nun den „Belkin Speaker“ aus und kann dann Musik abspielen. Dass es hier keine Klangwunder gibt, sollte bei dieser Größe klar sein. Ich persönlich finde die Lautsprecher nicht gut. Der Klang ist einfach nicht schön und klingt leer und blechern. Von Musikgenuss kann man hier definitiv nicht reden, wer morgens zum Beispiel nur kurz die neusten Nachrichten hören will, kommt damit klar. Für mehr eignet sich der Lautsprecher aber wirklich nicht.

Und genau aus diesem Grund kann ich den neuen Belkin Wireless Ladeständer mit Lautsprecher nur eingeschränkt empfehlen. Ich würde auf den Lautsprecher verzichten und zum Standard-Modell greifen. Im Angebot kostet die Version ohne Lautsprecher auch nur 35 Euro. Das ist aktuell bei Gravis der Fall.

Der Belkin Wireless Ladeständer mit Lautsprecher kostet hingegen 55,94 Euro und wird sonst mit 59,99 Euro ausgeschrieben. Wie gesagt: Ich würde zum Vorgänger ohne Speaker greifen und mit dem gesparten Geld lieber einen separaten Bluetooth-Lautsprecher kaufen. Für 25-30 Euro bekommt man ansprechende Qualität mit deutlich besserem Sound.

Belkin BoostCharge Wireless Charging Stand 10 W +...
32 Bewertungen
Belkin BoostCharge Wireless Charging Stand 10 W +...
  • Vorzüge von Belkin: Zukunftsweisende Technologie und Innovation seit über 35 Jahren
  • Komplettlösung zum Laden Ihres Smartphones, während Sie sich Musik anhören oder telefonieren

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de