Beyond it: Verflixt schweres Highscore-Spiel aus Deutschland kann kostenlos gespielt werden

In Beyond it kommt es auf Übersicht und schnelle Reaktionen an. Wer stellt den besten Highscore auf? Wir haben uns bereits in dem neuen Spiel versucht.

Beyond it

Zu den Neuerscheinungen der Woche zählt auch die Universal-App Beyond it (App Store-Link). Das Spiel stammt aus deutscher Entwicklung und kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Wir haben uns bereits in dem Highscore-Spiel versucht und bleiben auch nach etlichen Versuchen noch bei unserer Meinung: Wer in Beyond it besonders weit kommen möchte, muss verdammt gut sein.


Zwar haben die deutschen Entwickler auf eine deutsche Lokalisierung verzichtet, wirklich schlimm ist das aber nicht: Beyond it hat man spätestens nach zwei Anläufen verstanden. Im leichteren der beiden Spielmodi steuert man drei kleine Raumschiffe, deren Farbe man so anpassen muss, dass sie mit dem jeweils nächsten Kraftfeld identisch ist. Denn nur dann kann das Schiff dieses auch passieren, ansonsten zerschellt es am Kraftfeld.

Und das passiert in Beyond it schneller, als man vielleicht im ersten Moment denken mag. Die Farbe der Schiffe wird durch einen Fingertipp gewechselt. Auf Pink folgt zunächst Gelb und dann Türkis. An sich ist das keine große Sache, wenn man das allerdings für drei Raumschiffe gleichzeitig machen muss, kann man schon einmal in Hektik geraten. Zumal das Spiel immer schneller wird, je länger man es spielt…

Quadriga-Modus macht Beyond it noch schwerer

Falls euch Beyond it dann immer noch zu einfach ist, könnt ihr euch im Quadriga-Modus versuchen. Dort kommt nicht nur ein viertes Raumschiff, sondern auch eine vierte Farbe hinzu. Hier muss selbst ich als ausgewiesener Fan von Highscore-Spielen sagen: Das ist verflixt schwer.

Zugute halten muss man den Entwicklern auf jeden Fall, dass man sich mit In-App-Käufen keine Vorteile verschaffen kann. Stattdessen gibt es nur eine Möglichkeit, die am unteren Bildschirmrand und zwischen den Spielrunden angezeigte Werbung für faire 1,99 Euro zu deaktivieren. Mit etwas Geschick und Übung hat man in Beyond it auf jeden Fall die Chance, es in den Game Center Bestenlisten bis nach oben zu schaffen.

Wir sind jedenfalls gespannt, wie Beyond it bei euch ankommt. Für ein neues Spiel aus unabhängiger Entwicklung macht es bereits jetzt einen guten Eindruck. Uns würde freuen, wenn das Spielerlebnis in den kommenden Wochen und Monaten weiter ausgebaut wird – möglicherweise haben die Entwickler noch einige spannende Extras im Hinterkopf, die bisher nicht in Beyond it zu sehen sind.

‎Beyond it
‎Beyond it
Entwickler: BrainStation
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de