Buff: Folie schützt vor extremen Einschlägen

Eine Schutzfolie, die euer iPhone nicht nur vor Kratzern, sondern auch vor dem Totalschaden bewahrt? Das gibt es jetzt von der Firma Buff.

Dieses Video (YouTube-Link) zeigt wirklich erstaunliche Szenen. Eine kleine Überraschung gibt es bei Sekunde 36 – hier wollten wir es genau wissen: Ist das Video wirklich echt? Der deutsche Distributor hat uns im Telefonat bestätigt, dass für diese spezielle Szene fünf iPhones verwendet wurden, zwei haben den Test ausgehalten.

Deutlich repräsentativer sollte dieses (YouTube-Link) sein. Hier wird eine etwa 1 Kilo schwere Stahlkugel aus 1,5 Metern Höhe auf das iPhone mit Buff-Schutz fallen gelassen, ohne dem Gerät Schäden zuzufügen. Ein Praxis-Test ist zwar nicht empfehlenswert, im Ernstfall kann eine solche Folie aber sehr hilfreich sein.

Geeignet ist die Schutzfolie für das iPhone 4 und 4S, gekauft werden kann sie derzeit für 26,95 Euro (Amazon-Link) inklusive Versand. Enthalten ist neben einer Folie für das Display auch eine Schutzfolie für die Rückseite des Geräts. Wichtig: Mit dem Bumper funktioniert die Folie nicht. Es wird aber an einem Set gearbeitet, das auch den Rahmen des iPhones schützen soll.

Wir selbst konnten die Buff-Folie noch nicht testen, bemühen uns aber ein Exemplar zu erhalten. Mit dem Hammer werden wir wohl nicht auf unser Gerät einschlagen, euch aber zumindest Eindrücke bezüglich der haptischen Wahrnehmung liefern können.

Kommentare 58 Antworten

    1. Aber Fake!! Als er das iPhone nach dem er mit der Tasse draufgehauen hat nimmt, berührt er eine APP aber die öffnet sich nicht. Schaut mal genau hin!!

    2. Ich muss hier mal mein Senf dazu geben in meinem Freundeskreis nutzen fast jeder die Bufflab displayschutzfolie
      ich selbst hab es auch nicht geglaubt hab es aber doch mal versuchen wollen weil mich die reparatur jedesmal vom Dispaly Glas abgenervt hat und ich nicht jedes mal 2-3 Wochen auf mein Smartphone verzichten wollte.

      ich finde das es ein rießen Unterschied ist zu den billig Folien und ich muss auch gestehen das mein Handy
      vor einpaar Wochen beim Shoppen auf den Boden gefallen und ich bin froh das ich die Bufflab Schutzfolie
      auf meinem neuen iPhone 5 habe den unglaublich aber wahr das Display ist noch ganz.
      Die Folie hat jetzt ne kleine Macke aber besser wie ein Riss im Glas.

      Ich hab schon viele Displayschutzfolien getestet belkin,mumbi und den ganzen anderen Müll der mich
      absolut nicht überzeugt hat und deswegen hatte ich niewieder eine Folie auf meinem Display weil die Bedienung stark beeinträchtigt wurde und die Bildqualität sehr schlecht war.

      Mit der neuen Bufflab Ultimate ist das nicht der Fall und alles ist wie gewohnt super.

      Hammer Zeug klasse und der Preis ist berechtigt.

      1. Hallo! Wo kann man in Deutschland diese Folie kaufen???

        Buff Lab Ultimate Shock Absorption Schutzfolie für Galaxy S3 mini

        Freue mich über Antwort

  1. Beeindruckend. Wie die Folie trotz Ihrer Flexibilität, Transparenz und Dünnheit das wohl macht? Kratzer abzuhalten ist eine Sache, aber solch große Kräfte? Insbesondere bei der Stahlkugel aus 1.5m…die Fläche auf der das wirkt dürfte nur etwa 2mm^2 groß sein.

    1. Ja, schon krass. Man hat mir aber versichert, dass man das mit der Stahlkugel mindestens 50-100 Mal machen kann, ohne dass etwas passieren soll.

      In den USA wird diese Folie wohl auf Windschutzscheiben eingesetzt, das ist hier in Europa aber nicht erlaubt.

    2. Wenn man Ahnung hätte wüsste man das bereits in den Großstädten seit ca 2-3 Jahren Folien von Außen auf die Scheiben geklebt werden um vor Randale zu schützen.

      da kannst du sogar mit dem Vorschöaghammer draufhauen und das Glas hält 🙂 Sollte man wissen

      1 Quadratmeter dieser Folie kostet 400 Euro ohne Montage.

      das Selbe Prinziep wird auch bei der BUFFLAB Folie eingesetzt 4 Lagen Shock Absorbtion.

      Super Idee da waren die Amis schneller mit dem Patent 🙂

  2. ja die folie is der hammer. hab sie vorn am fahrradschutzblech. und was soll ich sagen: kommt mir doch prompt so’n lkw quer… aber ich mitten durch; hab nich eine schramme!

  3. Super Folie, nur zu dem Preis eher bedenklich. Was so Folien in der Herstellung kosten und was dann quasi das zuschneiden für ein iPhone on Top drauf
    kommt ist unverschämt.

    Allgemein sollte man sich fragen, ob im Alltag tatsächlich so schwere Gegenstände auf mein Gerät fallen können.

    Aber wer’s braucht der wird bestimmt begeistert sein

      1. Drei Leute kenne ich denen das Gerät beim gehen aus der Hand geflogen ist und dann mit der flachen Seite auf den Asphalt geknallt ist… War jedesmal ne neue Scheibe nötig, ist dann teurer als die Folie…

  4. Was soll denn heißen „mit dem Bumper funktioniert die Folie nicht“? Mit welchem Bumper? Mit allen? Und was soll da denn genau nicht funktionieren???

    1. Manche Bumber sind Schrott !
      Das heisst das diese Billig Bumper aus Silikon vom Flohmarkt nicht richtig sitzen und genau auf die Kante der Folie drücken ich denke das das gemeint ist .

      Bei meinen alten Folien war das so das der Bumper den ich für 2 – 3 euro gekauft hatte auf die Folie gedrückt hat und an den Seiten Blasen entstanden sind.

    1. Ich habe jetzt zwar nicht nachgelesen, aber ich vermute mal, dass das in der Amazon- Beschreibung steht. Die Amazon- Beschreibung wird von Amazon geschrieben und nicht vom Hersteller. Daher denke ich, dass das ein Fehler von Amazon und nicht vom Hersteller ist!

      1. wenn du nichts nachliest, verschon uns mit deine vermutungen. jeder verkäufer, egal ob bei ebay oder amazon, ist für seine produktbeschreibung 100% selbst verantwortlich.

    1. was mich an der Unterlage irritiert ist, dass der Ziegel (eigentlich eine etwas schmutzig-staubige, leicht bröselige Oberfläche)keinerlei Spuren auf der weissen Unterlage hinterlässt. Im Video mit der Stahlkugel verschwindet das Iphone beim Aufheben kurz aus der Kamera. Erst danach wird es als funktionstüchtig präsentiert. Vielleicht war das touchierte Modell kein echtes. Wie auch immer: Selbst wenn die Folie sich beim Anblick entegenkommender Flugkörper verhärtet, glaube ich nicht an eine Schutzwirkung in diesem Umfang.

  5. Wow! 3 von 5 Geräten haben den „Test“ nicht bestanden. Wahnsinnig tolles Produkt für 30€! Mit viel Glück gehört man zu den 40%, die den Test bestanden haben…

    1. 3 von 5 Geräte beziehen sich ausschließlich auf den fliegenden Backstein. Das zweite Video mit der Stahlkugel lässt sich beliebig oft wiederholen.

  6. Ich frag mich ob das genauso ist wenn es umgekehrt ist. Also wenn das Iphone fliegt. Denn dann kommen die Kräfte nicht immer horizontal auf Display oder wenn es mal auf die ecke fällt. Da wird die Folie dann auch nichts schützen.

  7. Aber wirklich schön sah die Folie in keinem der Videos aus, waren immer dicke und viele Luftblasen drunter.
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass bei einer solch extremen Härte die Bedienung uneingeschränkt bleiben soll. Für die nächste Schießerei vllt ganz interessant, für den Alltag unbrauchbar.

    1. Also ich hab die Folie seit 3 Wochen im Einsatz
      Bei mir sind alle Blasen raus gegangen die meisten sind sogar bei der Montage von selbst abgewischen oder wie
      man das auch nennt.

      Ich denke die haben sich nur keine Zeit genommen beim drufmachen deswegn sieht es im Testvideo so aus.

      Ich kann mich nicht beschweren und die Bedienung ist einwandfrei wie ohne Folie ! Nur am Anfang ist sie
      etwas grob verschwindet aber nach einpaar stunden
      Bedienen. Jetzt sind alle Kollegen neidig auf mein Handy sieht echt klasse aus Glasklar

      VON MIR EIN HOCH LEBE BUFFLAB hihi 🙂

    1. Aber Fabian, echt, die sind wirklich lustig….
      Menno….

      Ich finde die Tests sehr eindrucksvoll, man muß ja sein iPhone nicht zum Nägel-in-die-Wand-hauen benutzen, aber nen guter Schutz scheint die Folie zu sein.
      Nur, warum passt der Bumper nicht darüber?? Ist die soooo dick???

      1. Ich habe mir das mit dem Bumper erklären lassen. Passen tut es schon, aber die Absorptionseigenchaften der Folien werden wohl irgendwie beeinträchtigt.

        1. Wahrscheinlich weil das iPhone dann auf dem Rand des Bumpers auf dem Tisch liegen würde und daher die rückseitige Folie überhaupt nichts absorbieren kann.

  8. Das wirklich Wichtige fehlt in dem Video eigentlich: Der Kugeltest mit einem IPhone ohne Folie! Das bringt erst den richtigen Vergleich. Vielleicht geht das ja auch schon so. Ich stelle mein iPhone allerdings nicht zur Verfügung

  9. also leute, bitte… es gab im tv schon zauberer die ganze eisenbahnwagons vor livepublikum haben verschwinden lassen. und natürlich ist das ganze hier nur ein trick. funwork weisst auf den zu sauberen ziegel hin und wer weiss ob nicht auch die tasse und der vorsichtig verwendete hammer nur aus leichtem plastik sind? warum dieses glasrohr für die stahlkugel? wenn es eng genug ist, würde die kugel die luft vor ihr nicht nach oben entweichen lassen und nur millimeterhaft vorankommen, abgebuffert. das iphone glas ist gehärtetes hubschrauberglas und würde exakt mit dieser kinetischen energie klarkommen. das testgerät vielleicht nur ein fake. irgendwo dazwischen liegt die wahrheit. bedenkt, dass leute, die euch 30 euro pro folie abnehmen wollen, das mit profis natürlich intelligent in szene setzen. erinnert mich trotzdem an diverse tv-shoppingsender… so nun könnt ihr meckern

  10. Hallo liebe Community,

    ich hab mich hier mal durchgelesen und musste feststellen das hier unsinnige Aussagen und Vermutungen in den Raum gestellt werden.

    Ich habe selbst die Folie ausprobiert ich hab mir direkt zwei bestellt
    um es mal auszuprobieren.

    Nachdem ich das Privat Video auf Youtube gesehen habe wo es ganz normale
    Leute wie du und ich am eigenen Handy ausprobieren.

    Dachte ich mir jetzt probier ich es auch!

    UND es klappt wirklich. Ich habe auch mit einem Schraubenzieher und mit einem normalen 200g Hammer drauf gehauen. Danach die Folie abgezogen und nichts kein Kratzer kein Riss.

    Natürlich sollte man berücksichtigen das die Folie auch nicht unsterblich ist man kann gewiss nicht mit einem Vorschlag Hammer
    drauf hauen oder das Handy vom 20 Stockwerk eines Hochhauses
    runterfallen lassen. Das ist klar!

    Aber mal ganz ehrlich welche “ Billig Folie “ die nur vor Kratzern Schützt und vielleicht noch einen Spiegel Effekt hat kann das selbe
    von sich behaupten wie die BUFF LAB Folie.

    Da sag ich euch keine denn BUFF LAB ist die Weltweit einzige Folie
    die das Iphone aus Erfahrung da ich es selbst getestet habe effeltiv
    schützt.

    Ich habe bereits 2 mal mein Display Glas erneuern müssen beim erstenmal
    hab ich knapp 200 Euro bezahlt dann hab ich eine Versicherung abgeshlossen für 5 Euro zusätlich im Monat.

    Beim zweitenmal mit Versicherung hab ich trotzdem noch 60 Euro bezahlt
    und mein Display funktioniert nach den zwei Reparaturen nicht mehr so wie früher.

    Mein Tip wer sein Iphone Liebt der schützt es von Anfang an nicht erst
    nachher wenn er 200-300 Euro für die Reparatur ausgegeben hat.

    MFG

      1. Also so sehe ich das auch! 🙂
        ich hab auch schon 10 Euro für ne blöde Folie bezahlt die nichts weiter tut wie Kratzer fern halten.

        Jetzt hab ich auch die Buff LAb Folie drauf
        man merkt sofort den Unterschied und die Qualität !

        Ich finde die Folie Klasse TOP weiter so BUFF

  11. Jetzt hab ich auch die Buff LAb Folie drauf
    man merkt sofort den Unterschied und die Qualität !

    Ich finde die Folie Klasse TOP weiter so BUFF

  12. Einfach Geil ich hab letzte Woche Buff Live in Köln erlebt die haben mein Handy genommen Folie draufgemacht und drauf rumgehämmert ***ALTER SCHWEDE HATTE ICH MUFFE ***

    UND JETZT KOMMTS : Mein Handy ist ganz nichts null fantastisch 🙂
    nicht mal ein Kratzer und das Geile ich hab Vorort eine Folie geschenkt bekommen. :)))

    Als nächstes sind die in Koblenz am 22.09 (Samstag)
    Einfach bei buff schauen http://www.BUFFLAB.de da steht wo und wann

    GREATS 🙂

  13. Wer es nicht glaubt ! 🙂

    Hier einpaar Termine wo BUFF Live auftritt.
    Auf der eigenen Seite ist ne Liste : http://www.BUFFLAB.de

    Nächster Termin: Datteln diese Woche Sonntag ich werd auch mal
    dahin fahren ist ja um die Ecke

    Mal schauen was die beste Handy Schutzfolie auf dem Markt so drauf hat

  14. Die Buff Ultimate Shock von Bufflab Schutzfolien hat sich weiterentwickelt.
    Wer Buff schon kennt weiß das es sich hierbei um ein Material aus der Flugzeugindustrie handelt.
    Buff Ultimate Shock Schutzfolien gibt es jetzt bereits 1 Jahr auf dem deutschen Markt mit tausenden
    Fans und Befürwortern.

    Jetzt geht Buff Ultimate einen Schritt weiter und hat sein Premium Displayschutz erweitert bzw
    verbessert. Ich hab mir diese mal gekauft da ich die erste Buff Schutzfolie bereits seit 8 Monaten
    verwende wird es langsam Zeit eine neue zu montieren.

    Der Unterschied ganz klar die Folie ist minimal dicker und doppelt so hart wie vorher.
    Der Vorteil die Oberfläche fühlt sich an wie das Original Glas und durch die Festigkeit
    entstehen bei der Montage keine Blasen da die Folie sich von selbst auf das Display
    saugt.

    Kann ich jedem weiterempfehlen.
    Zu kaufen überall auf EBay , Amazon oder direkt bei Bufflab.de

    Aber auch beriets in vielen Eplus Shops oder Vodafone Shops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de