Camera+ 2: Frisches Update für die Kamera-App mit Siri-Verknüpfungen und Fokus-Peaking

Immer mehr Entwickler aktualisieren ihre Anwendungen im Hinblick auf das neue iOS 12. Auch die Macher von Camera+ 2 haben nun nachgelegt.

Camera+ 2

Die 3,49 Euro teure Camera+ 2 (App Store-Link) ist der legitime Nachfolger von Camera+, die schon seit mehreren Jahren im deutschen App Store zum Download bereit steht. Wohl auch im Zuge der neuesten Entwicklungen und Möglichkeiten der HighTech-Linsen der aktuellen iPhone-Modelle hatten sich die Entwickler von LateNiteSoft dazu entschieden, im Mai dieses Jahres eine komplett überarbeitete neue Version ihrer beliebten Kamera-App im App Store zu veröffentlichen. Der Vorgänger Camera+ kam laut eigenen Angaben auf mehr als 14 Millionen zufriedene Nutzer. 

Im direkten Vergleich zu Camera+ hat der Nachfolger einige signifikante Verbesserungen erfahren. Als Universal-App kann die Anwendung nun nicht nur zum einmaligen Kaufpreis auf alle iOS-Geräte installiert werden, sondern es gibt in Camera+ 2 auch funktionstechnisch weitere Neuheiten. So sind manuelle Einstellungen für die ultimative Kontrolle beim Aufnehmen von Fotos vorhanden, beispielsweise für die Blendenverschlusszeit, ISO-Werte und den Weißabgleich. „Mit Dual-Linsen-Geräten können Sie ganz leicht zwischen Weitwinkel- und Teleobjektiv-Modus wählen“, berichten die Entwickler.

In den Einstellungen von Camera+ 2 kann zudem zwischen HEIC, JPG und TIFF ausgewählt werden, wenn es um das Ausgabeformat der Fotos geht. Auch ein RAW-Aufnahmemodus lässt sich aktivieren, um Bilder zusätzlich als verlustfreies Motiv aufnehmen zu können. Im eigenen Bildeditor der App können die RAW-Fotos dann nachträglich noch bearbeitet werden, oder nach dem Übertragen auf den Rechner mit den üblichen Tools verwendet werden. 

Konfiguration von bevorzugten Alben beim Speichern von Fotos

Mit dem nun veröffentlichten Update auf Version 1.5.1 von Camera+ 2 wurden laut Aussagen der Macher „einige neue aufregende Funktionen, einschließlich der Unterstützung von iOS 12 und den neuen Geräten iPhone XS und XS Max“ auf den Weg gebracht. Unter Apples neuem Betriebssystem können nun auch Siri-Verknüpfungen, allgemein auch als Siri-Kurzbefehle bzw. -Shortcuts bekannt, eingerichtet werden, beispielsweise für die in Camera+ 2 am häufigsten ausgeführten Vorgänge. „Sie können zum Beispiel einfach sagen, ‚Hey Siri! Nimm ein Selfie auf’ und müssen nicht das Gerät entsperren, die App starten, die Kamera umstellen und auf den Auslöser drücken“, so das Team von LateNiteSoft. „Es ist auch ideal für den Fall, dass Sie den Bildschirm nicht berühren möchten, um Bewegungsunschärfe zu vermeiden, wie z.B. wenn Sie ein Foto mit langer Verschlusszeit auf einem Stativ aufnehmen wollen.“

Ebenfalls neu ist eine Funktion, die von den Machern als „Fokus-Peaking“ bezeichnet wird. Damit kann der Anwender der Camera+ 2-App die Einschätzung, welche Objekte in einem Motiv im Fokus sind, übernehmen lassen. „Dies ist vor allem für Fotografen, die gerne den manuellen Fokus verwenden, hilfreich, aber auch in Lichtsituationen, in denen das Bild in Ihrem Sucher nicht klar oder kontrastreich genug ist“, erklären die Entwickler. Um die Funktion zu aktivieren, muss zunächst die manuelle Fokussteuerung deaktiviert werden. Dies kann über einen Zwei-Finger-Tipp auf den Sucher und einem weiteren Fingertipp auf das rechteckige Symbol in der Leiste unter dem Sucher geschehen. „Fokus-Peaking wird durch ein Würfelsymbol auf der rechten Seite des Fokusentfernungsrades dargestellt“, so LateNiteSoft. „Fokus-Peaking ist für iOS 11 und iOS 12 erhältlich und ist mit dem iPhone 6 und neueren [Modellen] kompatibel.“

Weitere Überarbeitungen gab es auch für das Speichern von Bildern: Ab sofort lässt sich ein bevorzugtes Album zum Sichern der Fotos konfigurieren, ebenso wie „das Kopieren, Einfügen und rückgängig Machen von Bearbeitungen im Album und die Starteinstellungen“. Darüber hinaus gibt es die üblichen Fehlerbehebungen und kleinen Verbesserungen. Das Update auf Version 1.5.1 von Camera+ 2 ist ab sofort gratis für alle User der Kamera-App im App Store zu beziehen.

‎Camera+ 2
‎Camera+ 2
Entwickler: LateNiteSoft S.L.
Preis: 5,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de