Coloround: Simples, kostenloses Casual Game um Farbkugeln und ihre richtige Sortierung

Mel Portrait
Mel 12. Juni 2015, 19:30 Uhr

Wenn ihr noch ein wenig Beschäftigung auf eurem iDevice sucht, bietet sich das neue Spiel Coloround an.

Coloround 1 Coloround 2 Coloround 3 Coloround 4

Coloround (App Store-Link) steht seit kurzem im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort gratis herunterladen. Eine Möglichkeit, die am oberen Bildschirmrand und gelegentlich als Pop-Up eingeblendeten Werbebanner durch einen In-App-Kauf zu deaktivieren, gibt es in diesem Geschicklichkeits-Game bisher leider noch nicht. Das 14,6 MB große Spiel erfordert iOS 6.0 oder neuer und steht in englischer Sprache bereit.

Das Ziel von Coloround ist es, eine mit mehreren Farben bestückte, bewegliche Scheibe in der Mitte des Spielfelds durch Wischgesten nach links und rechts so zu manövrieren, dass bunte Bälle, die vom Bildschirmrand in Richtung Mitte fliegen, der passenden Farbe zugeordnet werden. Dieses Gameplay klingt zunächst relativ einfach - und in den ersten 10 Leveln ist es das auch noch - aber bereits nach kurzer Zeit gibt es so einige Schwierigkeiten zu bewältigen.

Coloround erfordert Konzentration und Schnelligkeit

Im Spielverlauf bleibt es nämlich nicht bei den zwei Farben auf der beweglichen Scheibe, sondern es kommen weitere hinzu. Und auch die Bälle werden immer schneller, tauchen in größerer Anzahl auf und nehmen in einigen Fällen außerdem eine merkwürdige, unberechenbare Flugrichtung an. Daher heißt es, aufmerksam zu bleiben und schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Für weitere Abwechslung in Coloround sorgt eine Game Center-Anbindung, über die sich Spieler in weltweite Bestenlisten eintragen können. Auch wenn das Gameplay von Coloround wirklich Spaß macht - ein bißchen weniger Werbung oder zumindest eine In-App-Option zum Deaktivieren der Banner und Pop-Ups hätte dem Casual Game noch besser gestanden.

Teilen

Kommentar schreiben