DB Navigator erlaubt die Buchung von Fahrradkarten für den Fernverkehr

Neue Stimme am Bahnhof

Der DB Navigator (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 19.12.02 vor und ermöglicht nun auch die Buchung von Fahrradkarten für den Fernverkehr. Wer ein Fahrrad mitnehmen möchte, muss diese Option in der Verbindungsabfrage aktivieren.

Des Weiteren wurden zahlreiche Fehler behoben und laut Bahn das Angebot in vielen Verkehrsverbünden erweitert. Was das genau heißt, wird aber nicht mitgeteilt.


‎DB Navigator
‎DB Navigator
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos

Die neue Stimme am Bahnhof

Auf dem jährlichen Bahn-Event im Oktober 2019 wurde die neue Bahn-Stimme schon vorgestellt. In einem Casting-Verfahren hat sich Heiko Grauel durchgesetzt, der auch schon als TV-Sprecher arbeitet – möglicherweise kennt ihr die Stimme von Terra X, WISO, ZDF Info, Audible und Co. Noch im ersten Quartal wird man seine Ansagen in Wolfsburg und Stuttgart-Feuerbach hören, im Laufe des Jahres auch in Frankfurt. Bis Ende 2022 dann an allen weiteren 5700 Bahnhöfen Deutschlands. Insgesamt musste Grauel 60 Stunden lang 14.000 einzelne Zeilen einsprechen.

Kommentare 4 Antworten

  1. Na toll, soll man jetzt gratulieren, dass die DB es nun geschafft hat, das Fahrradticket verfügbar zu machen, was es von Anfang an hätte sein können? 🤔
    Da hat jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht und nun wird dieses Versäumnis korrigiert und als Innovation verkauft 🤦🏽‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de