Drawnimal: Witzige Mal-App für Eltern und kreative Kinder

Die Universal-App Drawnimal zeigt, wie man das iPhone und iPad in kreative Beschäftigung integrieren kann. Heute ist der Download kostenlos.

DrawnimalWenn das Wetter bei euch bescheiden ist und ihr eine Beschäftigung für eure Kinder sucht, hätten wir einen Vorschlag: Holt ein paar Blätter und Stifte heraus, besucht den App Store und ladet Drawnimal (App Store-Link) auf euer iPhone oder iPad. Die normalerweise 1,79 Euro teure App ist mit vier Sternen bewertet, wurde erst kürzlich aktualisiert und kann aktuell kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.


Drawnimal kann in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch genutzt werden. Im Fokus stehen dabei die Buchstaben A bis Z und passende Tiere, also zum Beispiel ein Affe, eine Katze oder ein Elefant. Wie man schon aus dem Namen der App erkennen kann, muss auch gemalt werden – in Drawnimal allerdings nicht auf dem Bildschirm des iPhones oder iPads, sondern daneben auf das bereitgelegte Papier.

Um mit der App Spaß zu haben, legt man das iPhone oder iPad einfach auf ein weißes Blatt Papier. Aufgrund der geringeren Größe eignet sich bei dieser Kinder-App ausnahmsweise das iPhone besser. Zu jedem Buchstaben aus dem Alphabet wird dann eine kleine Zeichnung gezeigt, die man rings um das iOS-Gerät auf das Papier malt. Danach klickt man auf den Play-Button und es wird verraten, um welches Tier es sich handelt. Mit einem weiteren Klick gibt es für jedes Tier eine witzige Animation.

Mit dem kostenlosen Download macht man sicher nichts verkehrt. Damit ihr euch besser vorstellen könnt, wie Drawnimal funktioniert, gibt es im Anschluss einen kleinen Trailer der Entwickler.

Trailer: Kreative Kinder-App Drawnimal

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de