Eure Stimme zählt: Die besten Apps und Spiele des Jahres

Heute starten wir eine ganz besondere Aktion. Ihr könnt eure Lieblinge des Jahres wählen.

Ohne iPhone und iPad können wir uns ein Leben nicht mehr vorstellen. Richtig wertvoll werden Apples Geräte aber erst durch die unzähligen Spiele und Apps, der Kreativität sind hier oft keine Grenzen gesetzt. Aber mit welchen Spielen habt ihr am meisten Spaß? Welche Apps haben sich als besonders nützlich erwiesen? Ab heute könnt ihr eure Vorschläge einreichen.


Das Prinzip ist denkbar einfach: Schreibt uns den genauen Titel eures Favoriten einfach in den Betreff einer Mail. Euer Spiel der Wahl schickt ihr an game[at]appgefahren.de, eure favorisierte App an app[at]appgefahren.de. Einsendeschluss ist am 27. Dezember 2012 um 23:59 Uhr.

Nach der Frist werden wir alle Zusendungen auswerten und die fünf beliebtesten Apps und Spiele in jeweils eine Umfrage packen – dort habt dann wieder ihr die Möglichkeit, die „appgefahren Leser-App des Jahres“ und das „appgefahren Leser-Spiel des Jahres“ zu wählen.

Um die ganze Geschichte noch etwas spannender zu machen, verlosen wir unter allen Einsendungen drei iTunes-Karten im Wert von 15 Euro. Der Rechtsweg ist hier wie immer ausgeschlossen. Falls ihr Fragen zur Aktion habt, könnt ihr sie jederzeit in den Kommentaren loswerden.

Anzeige

Kommentare 33 Antworten

    1. Fände ich auch gut,denn sonst müsste ich mich zwischen MC4,Need for Speed:Most Wanted und einem Spiel namens CoD(welches vermutlich eh jeder kennt),aus dem U.S.Store,von dem ich auch noch gerne wissen würde,ob ich dieses überhaupt nennen kann,eben weil es nur im ausländischen Store vorhanden ist.Zusätzlich habe ich noch eine Applikation namens Paper Camera gefunden,die ich auch noch gerne in meine Sammlung aufnehmen würde,weil sie meiner Meinung nach sehr tolle Photos im Zeichnungs-Stil macht.

      Ich hoffe die gestellten Fragen werden schnell beantwortet!

      1. Ihr dürft gerne 2-3 Mails senden, aber mehr bitte nicht. Bitte außerdem beachten: Für die Auslosung wird aber jeder nur ein einziges Mal gezählt.

  1. Der Rechtsweg ist grundsätzlich nie ausgeschlossen! Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube man könne den Rechtsweg durch eine entsprechende Klausel ausschließen.

    Aber es ist eine schöne Aktion.

  2. „Ohne iPhone und iPad können wir uns ein Leben nicht mehr vorstellen.“
    Auch wenn es euer Job ist, aber ihr meint das nicht ernst und betreibt schon noch andere Aktivitäten im Leben, seien es Sachen, wie Fitness, Freunde, Familie…., halt Sachen ohne IPhone/iPad?

  3. Ich bin ja auch Fan von absolut „sinnfreien“ Apps wie z.B. Standard Time oder Grillmeister HD. Wäre es eine Idee, auch für so etwas eine eigene Rangliste zu erstellen?

  4. Zitat: ,, Um die ganze Geschichte noch etwas spannender zu machen, verlosen wir unter allen Einsendungen drei iTunes-Karten im Wert von 15 Euro “

    heißt das jetzt, dass unter all den Bewertern einer 3 iTunes-Karten im Wert von 15€ kriegt oder heißt das, dass unter all den Bewertern 3 Leute jeweils eine iTunes-Karte kriegen ?

    2. Frage : Wie werden die iTunes-Karten versandt ? Per Post oder per e-mail, d.h. die e-mail beinhaltet den Aufladecode oder wie läuft das ?

    3. und letze Frage. Zitat:,, Der Rechtsweg ist hier wie immer ausgeschlossen „

  5. Ich habe mich verklickt und mein Kommentar ausversehen gepostet ohne die frage zu ende zuschreiben 😀

    also meine Frage ist: was bedeutet dieser Satz ?

    Zitat:,, Der Rechtsweg ist hier wie immer ausgeschlossen “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de