Face The Facts: Gratis-App scannt Wahlplakate und liefert zusätzliche Infos

Für das iPhone verfügbar

Am 26. September steht die Bundestagswahl an. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, wo ihr euer Kreuz machen sollt, könnt ihr mit der Gratis-App „Face The Facts“ (App Store-Link) Wahlplakate scannen und weiterführende Infos zum Kandidat oder zur Kandidatin abrufen.

Und das funktioniert gut. Das Plakat wird sofort erkannt, wenn der Name gut erkennbar ist. In den Details findet ihr dann Infos zu politischen Schwerpunkten, das Abstimmungsverhalten, die Nebentätigkeiten, einen Lebenslauf und relevante Weblinks. Ebenso könnt ihr euch den Wahlkreis aufrufen, hier werden dann die weiteren Kandidaten und Kandidatinnen gelistet.


Face The Facts ist ein Nonprofit-Projekt einer Gruppe Stundeten und Studentinnen der CODE University Berlin, die von Abgeordnetenwatch, dem UNLOCK Accelerator von Wikimedia und UpdateDeutschland unterstützt wird. Die gelisteten Infos stammen dabei von Abgeordnetenwatch, Wikidata oder direkt von der Webseite des Bundestags.

Und das Team plant weitere Funktionen:

Anfang September werden wir noch die politischen Positionen zu den Kandidaten hinzufügen und nach der Wahl wollen wir User die Möglichkeit geben Abgeordneten zu folgen, um regelmäßige Updates zu deren Arbeit zu bekommen wie z.B. aktuelle Zeitungsartikel, Anträge im Parlament oder gehaltene Reden.

Falls ihr Face The Facts jetzt ausprobieren wollt, könnt ihr den 89,1 MB großen Download jetzt kostenlos tätigen.

‎Face The Facts
‎Face The Facts
Entwickler: Victor Bellu
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de