Fifa 12 für Mac: Bis Donnerstag mehr als 60 Prozent sparen

Passend zur Champions League-Woche wurde der Downloadpreis für das bekannte Fifa 12 gesenkt.

Zur Zeit zahlt man bei gametreemac.com (Webseiten-Link) nur 14,99 US-Dollar für die Vollversion des wohl beliebtesten Fußballspiels auf Spielekonsolen, Smartphones und Tablets. In die Euro-Währung umgerechnet liegt man so bei etwa 11 Euro, was eine Ersparnis von 63 Prozent gegenüber dem vorherigen Preis von 39,99 US-Dollar des Anbieters bedeutet.


Leider gibt es Fifa 12 für den Mac nicht direkt im Mac App Store zu kaufen, daher muss man auf alternative Shopping-Möglichkeiten zurückgreifen. Beim Kauf des EA-Titels bekommt man allerdings keinen physikalischen Datenträger, sondern nur die reine Downloadversion geboten. Diese Tatsache dürfte in Zeiten von Apps und Spiele-Downloads aber wohl niemanden mehr stören. Dafür ist die Version allerdings auch komplett in deutscher Sprache spielbar.

Um sich das Spiel kaufen zu können, ist es unbedingt erforderlich, im Besitz einer Kreditkarte (Master- oder Visa-Card) zu sein. Alternativ kann auch mit dem eigenen PayPal-Konto eingekauft werden, was bei vielen potentiellen Käufern aufgrund der Nutzung bei eBay sicher beliebter ist. Nach der Bestellung erhält man eine E-Mail mit einem Download-Link, über die das Spiel dann bezogen werden kann. Hardwaretechnisch wird mindestens Snow Leopard 10.6.8, ein Intel Core 2 Duo sowie 4 GB RAM vorausgesetzt.

Im Falle eines Datenverlustes kann man sich über einen Account bei gametreemac.com auch die zuvor gekauften Spiele erneut herunterladen. Zum Spiel selbst müssen wir euch wohl nicht mehr viel sagen, für den Mac ist es aufgrund der fehlenden Konkurrenz sowieso das Maß der Dinge. Aus technischer Sicht handelt es sich um eine umgebaute Windows-Version, EA selbst bietet den Mac-Download nicht an. Fifa 12 funktioniert auf dem Mac aber wohl mit allen gängigen Gamepads, auch die Performance kann sich sehen lassen. Die MacLife berichtet lediglich, dass es bei iMacs mit maximaler Auflösung zu kleineren Rucklern kommen soll.

Im App Store sind die Fifa 12-Versionen für iPhone und iPod Touch sowie für das iPad mit 2,39 bzw. 6,99 Euro momentan leider nicht reduziert, erfreuen sich mit Bewertungen von durchschnittlich 4 bis 4,5 Sternen aber weiterhin großer Beliebtheit.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Für den Preis sicher zu empfehlen, ich hatte mir damals die Windows Version vorbestellt, da ich nicht damit gerechnet hatte dass das Spiel auch für den Mac erscheint.
    Leider muss ich darum immer zum spielen die Partition wechseln 🙁
    Fifa 13 werde ich mir dann, in der Hoffnung das dieses auch wieder für Mac erscheint, als Mac-Version kaufen.

    Für alle die sich jetzt überlegen Fifa 12 für den Mac zu kaufen sollte jedoch noch erwähnt sein das es in dieser Version leider kein Ultimate Team gibt.

  2. Wo wir gerade beim Thema Mac und Spiele sind, kann jemand ein Controller empfehlen?
    Bei Amazon bekommt nur der von Logitech gute Bewertungen!
    Kennt einer ne Alternative?

    1. Ich benutze Xbox 360-Controller und bin damit absolut zufrieden, da ich die Controller auch ziemlich handlich finde.
      Musst dir nur folgenden Treiber installieren:
      http://tattiebogle.net/index.php/ProjectRoot/Xbox360Controller/OsxDriver

      Auch PS3 Controller funktionieren wunderbar am Mac (ich glaube sogar ohne Treiber), hierfür musst du meines Wissens nach nur den Controller am anschließen und anschalten und er sollte sich verbinden. Hinterher kannst du das Kabel dann wieder raus nehmen und kannst über Bluetooth spielen.

  3. Super Tipp mit dem PS3 Controler.
    Mit dieser Info habe ich mich jetzt zum Kauf von Fifa 12 entschieden.
    Dabei habe ich festgestellet, das auf den Kaufpreis (14,99$) noch 19% Steuern berechnet werden (2,85$).
    Kaufpreis ist also 17,84$

  4. Die Umsatzsteuer kann ich bestätigen, hat 17,84$ gekostet und der Download ist verdammt langsam (komme nicht über 1MByte/s)

  5. Mit folgenden Programm ist es übrigens auch noch möglich die Wii-Fernbedienung als Controller zu benutzen.
    http://downloads.sourceforge.net/project/darwiin-remote/DarwiinRemote/snapshots/DarwiinRemote-2011-03-08-10-00.dmg?r=http%3A%2F%2Fsourceforge.net%2Fprojects%2Fdarwiin-remote%2Ffiles%2FDarwiinRemote%2Fsnapshots%2FDarwiinRemote-2011-03-08-10-00.dmg%2Fdownload&ts=1333546607&use_mirror=netcologne

    Jedoch wird diese dann nicht direkt als Controller erkannt, man kann lediglich Tasten von der Tastatur auf die Tasten der Wii-Fernbedienung legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de