Final Fantasy IV: RPG-Klassiker erhält nach Jahren frisches Update

Ab sofort in Version 2.0 im App Store

Die Final Fantasy-Reihe gehört wohl zu den bekanntesten und beliebtesten RPGs weltweit. Mit Final Fantasy IV (App Store-Link) ist vor etwa sieben Jahren auch ein weiterer Teil der Rollenspiel-Serie im App Store erschienen. Das RPG von Square Enix kostet aktuell nur 7,99 Euro statt 16,99 Euro, ist für iPhone und iPad erhältlich und benötigt neben iOS 9.0 auch mindestens 647 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für den Titel bereits vorhanden.

Final Fantasy IV „erschien zuerst 1991 als vierter Teil der Final Fantasy-Serie“, heißt es in der App Store-Beschreibung des Spiels. „Dank seiner einzigartigen Charaktere und der dramatischen Handlung erfreut sich das Spiel größter Beliebtheit und wurde auf viele Plattformen portiert. Final Fantasy IV hat das ‚Active Time Battle‘ (ATB) eingeführt, das zu einem Markenzeichen der Serie wurde. Ebenfalls neu war das Fertigkeiten-System, mit dem man Fertigkeiten von anderen Charakteren übertragen und so im Kampf besser bestehen konnte.“


Neben einer 3D-Grafik und zehn verschiedenen Charakteren, von denen maximal fünf gleichzeitig spielbar sind und die jeweils über eine Spezialfähigkeit verfügen, gibt es eine Handlung mit überraschenden Wendungen und vielen persönlichen Konflikten. „Das Spiel bietet viele Sidequests, also Aufgaben, die der Spieler erledigen kann, aber nicht zwingend muss“, so der Artikel in der deutschen Wikipedia.

Auch Desktop-Weitwinkel-Bildschirme werden unterstützt

Allerdings gab es das letzte Update für Final Fantasy IV im App Store im März 2016. Wer das Rollenspiel auf dem iPhone oder iPad installiert hat, wird daher wohl nicht mehr mit einer Aktualisierung gerechnet haben. Zur großen Überraschung haben die Entwickler von Square Enix nun aber ihr Spiel auf Version 2.0 gebracht und damit gleichzeitig auch einige spannende Neuerungen auf den Weg gebracht.

So gibt es nun neben einem hinzugefügten Eröffnungs-Videosequenz auch eine Großbildschirm-Unterstützung: „Die Vollbildanzeige funktioniert nun auch bei Geräten mit größerem Bildschirm, wie zum Beispiel dem iPhone X“, heißt es von den Machern. Das heißt nichts anderes, als dass die Screens aktueller iPhones und iPads unterstützt werden, ebenso wie Ultraweitwinkel-Bildschirme für PCs – sofern man Final Fantasy IV in der Desktop-Version über Steam spielt, denn auch diese Version wurde aktualisiert. Aktuell sind sowohl iOS- als auch Steam-Version der App reduziert erhältlich: Wer sich für die Rollenspiel-Serie interessiert, findet nun gleich mehrere Gründe, einzusteigen. Ein Trailer zeigt euch abschließend weitere Eindrücke von Version 2.0.

‎FINAL FANTASY IV
‎FINAL FANTASY IV
Entwickler: SQUARE ENIX
Preis: 16,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de