Geheimakte 2 – Puritas Cordis: Preisgekröntes Abenteuer aktuell preisreduziert

Freddy Portrait
Freddy 08. Februar 2018, 11:55 Uhr

Ihr mögt klassische Abenteuer? Dann ist Geheimakte 2 – Puritas Cordis ein passender Download für euch. Aktuell ist der sogar günstiger.

Geheimakte 2 1

Das mit 4,1 Sternen bewertete Point-and-Click-Adventure Geheimakte 2 – Puritas Cordis (App Store-Link) bekommt ihr aktuell zum reduzierten Preis von nur 3,49 Euro. Normalerweise kostet das im August 2017 veröffentlichte Spiel etwas mehr, nämlich 5,49 Euro. Verzichten muss man leider auf eine iPhone X-Optimierung.

Im App Store gibt es bereits zahlreiche positive Bewertungen. Ziemlich gut zusammengefasst wird die Geschichte in dieser Rezension: "Absolut gelungenes Spiel, dass einem viele Stunden Spielspaß bereitet. Die Grafik ist nett anzusehen und die Story ist spannend sowie motivierend. Die Rätsel sind meist gut lösbar, dennoch gibt es ab und zu Stellen wo man länger überlegen muss. Inklusive einer tollen deutschen Sprachausgabe. Keine lästigen In-App-Käufe. Adventure-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Klare Kaufempfehlung!"

Dem müssen wir eigentlich nichts mehr hinzufügen, machen es aber trotzdem. Das Genre von Geheimakte 2 kann als eine Mischung zwischen Mystery-Thriller, Point-and-Click-Game und Abenteuerspiel bezeichnet werden. Das Team von Animation Arts gibt dabei eine Spielzeit von mehr als 12 Stunden an, zudem wurden die HD-Grafiken überarbeitet, die Rätsel verbessert und eine Sprachvertonung durch bekannte TV-Synchronsprecher umgesetzt. Gleich zu Beginn meint man damit unter anderem die Synchronstimme des verstorbenen „James Bond“-Darstellers Roger Moore zu erkennen.

Geheimakte 2 2

In Geheimakte 2 wird typisch für das Point-and-Click-Genre mit simplen Fingertipps auf dem Bildschirm interagiert, zudem gibt es ein Inventar, in dem gefundene Gegenstände gesammelt und später wieder angewandt werden können. Ein Tagebuch gibt Aufschluss über die bereits absolvierte Geschichte und ihre wichtigen Ereignisse, und dank eines kleinen Lupen-Symbols am rechten Bildschirmrand finden sich auf die Schnelle alle relevanten Hot Spots einer Szene. Von letzteren gibt es übrigens jede Menge: Die Entwickler geben „mehr als 100 verschiedene Schauplätze“ an, die mit vier spielbaren Charakteren entdeckt werden können.

Nach den ersten Eindrücken macht Geheimakte 2 einen wirklich tollen Eindruck: Eine direkt von Beginn an spannende, mysteriöse Geschichte, tolle Charaktere, stimmungsvolle, detaillierte Szenen in HD-Auflösung und eingestreute animierte Sequenzen lassen das Herz von Fans der Reihe und Abenteuerspiel-Enthusiasten höher schlagen.

Teilen

Kommentar schreiben