Gurman: AirPods Pro 2 für Herbst geplant, AirPods Max in neuen Farben

Apple-Experte mit neuen Infos

Die Aussage, dass die AirPods Pro 2 im Herbst erscheinen sollen, ist nicht neu und begleitet uns jetzt schon etwas länger. Schon im Januar hatte Bloomberg beziehungsweise Mark Gurman berichtet, dass der iMac Pro und die AirPods Pro 2 im Herbst erscheinen sollen, auch der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass die nächsten AirPods Pro in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen werden.

Gurman schreibt in seinem neusten PowerOn-Newsletter:


Halten Sie im Herbst Ausschau nach neuen AirPods Pro. Das aktuelle Modell ist seit Herbst 2019 auf dem Markt, so dass der Akku bei einigen Early Adopters wahrscheinlich schon sehr schwach ist. Halten Sie außerdem Ausschau nach einer Aktualisierung der AirPods Max mit neuen Farben (und, so hoffen wir, einer Preissenkung – 550 Dollar sind absurd für diese Kopfhörer).

Die AirPods Pro verkaufen sich weiterhin sehr gut und es ist an der Zeit, dass ein neues Modell auf den Markt kommt. Seit 2019 wurden die In-Ears nicht mehr aktualisiert, abgesehen von einem Case-Upgrade mit MagSafe. Die neuen AirPods Pro sollen ein kompakteres Design aufweisen, der den kleinen Stiel überflüssig macht.

Die AirPods Max sind nun seit Dezember 2020 auf dem Markt und laut Gurman wird Apple so schnell keinen Nachfolger präsentieren. Damit der teure Over-Ear-Kopfhörer weiterhin im Gespräch bleibt, soll Apple neue Farboptionen planen. Einen genauen Zeitpunkt für die Markteinführung scheint es noch nicht zu geben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de