Hammer Bomb: Mischung aus Retro-Arcade-Game und Dungeon Crawler erobert den App Store

Alle Freunde von Pixel-Games sollten sich diesen Artikel zu Hammer Bomb genauer durchlesen.

Hammer Bomb

Hammer Bomb (App Store-Link) steht als kostenlose Universal-App für iPhone und iPad seit dem 30. März dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit. Finanziert wird das Arcade-Game über gelegentlich eingeblendete Werbebanner sowie über optionale In-App-Käufe für Münz-Pakete. Der Titel von Crescent Moon Games erfordert zur Installation mindestens iOS 7.0 oder neuer sowie etwa 100 MB eures Speicherplatzes. Obwohl keine deutsche Lokalisierung vorhanden ist, sollte sich Hammer Bomb aufgrund des wenig textlastigen Gameplays auch so gut absolvieren lassen.

„Bist du bereit, dunkle Labyrinthe und Kerker voller Monster und Schätze zu betreten?“ – diese Frage stellen die Macher von Hammer Bomb dem Spieler in der App Store-Beschreibung des Spiels. Das Ziel dieses Arcade-Dungeon Crawlers ist es, alle in Gefangenschaft geratenen Soldaten von Sir Hammer Bomb zu retten. Um dieses schwere Unterfangen in die Realität umzusetzen, durchkämmt man gefährliche Pixel-Umgebungen, sammelt Kristalle und Schatzkisten ein, überspringt tödliche Fallen und muss sich heimtückischen Gegnern entgegenstellen, die praktisch hinter jeder Ecke der verzweigten Gänge lauern können.

Boss Fights und Levelaufstiege in Hammer Bomb

Während Sir Hammer Bomb seine Fortbewegung automatisch meistert, ist es die Aufgabe des Gamers, ihn mit passenden Wischgesten, wie man sie schon aus Endless Runnern wie Temple Run und Co. kennt, nach links und rechts abbiegen, oder im Falle einer Sackgasse wieder umdrehen zu lassen.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es im Spielverlauf versteckte Areale, die sich durch das Sprengen mit Bomben entdecken lassen, immer wieder neue Waffen zu finden, darunter Bögen, Schwerter und den allmächtigen Hammer, sowie insgesamt sieben Boss Fights zu bestehen. Durch Erfolg in den Missionen wird der eigene Charakter zudem leveltechnisch aufgewertet – eine Auswahl an 50 Eigenschaften sorgt darüber hinaus dafür, dass die Fähigkeiten der Figur aufgewertet werden.

Ebenfalls vorhanden ist eine Anbindung an das Game Center, um Erfolge mit Freunden und der ganzen Welt teilen zu können. Wer sich für immer von der gelegentlich eingeblendeten Werbung befreien will, kann dies mittels eines 1,99 Euro teuren In-App-Kaufes innerhalb des Hammer Bomb-Spiels tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de