Harry Potter – Rätsel & Zauber: Neues Match3-Game von Zynga

Freemium-Konzept inklusive

Mit dem Namen Harry Potter lässt sich offenbar immer noch eine Menge Geld generieren. Nun haben die Entwickler von Zynga, die man vor allem für ihre FarmVille-Spiele im App Store kennt, mit Harry Potter: Rätsel & Zauber (App Store-Link) ein neues Match3-Game um den berühmten Zauberlehrling herausgebracht. Der Download ist kostenlos, das Spiel selbst benötigt etwa 246 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.0 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung ist seit dem Start mit an Bord.

Auch Apple selbst bewirbt das Harry Potter-Match3-Game derzeit in einer eigenen Story im App Store. Dort heißt es unter anderem: „Hexen und Zauberer, übt eure Zaubersprüche! Harry Potter feiert sein Puzzlespiel-Debüt. […] Harry Potter: Rätsel & Zauber ist weit mehr als das übliche Edelsteine-Umherschieben. Wünschst du dir auch, du könntest ein besonders kniffliges Rätsel mit einem Zauberspruch lösen? Dann halte jetzt mal deinen sprechenden Hut fest: Du hast die Gelegenheit, Dutzende Zaubersprüche und Beschwörungen zu lernen. Beschwöre mit Accio geflügelte Schlüssel, die Edelsteine zerbrechen. Oder versuche mit einem explosiven Incendio lästige Hindernisse zu beseitigen! Und während du auflevelst, unterstützen Upgrades jeden deiner Zauber. Im Handumdrehen fürchtet selbst Voldemort deine Puzzle-Macht.“


Eigener Zauberer-Avatar und Hogwarts-Hausauswahl inklusive

Insgesamt gibt es im Harry Potter-Game mehr als 1.000 Rätsel zu lösen, die nach dem altbekannten Match3-Prinzip aufgebaut worden sind. In jedem Level muss eine bestimmte Anzahl vorgegebener Steine eingesammelt werden, um die Welt erfolgreich abzuschließen. Dabei helfen mächtige Boni, die man durch Vierer- oder Fünfer-Kombinationen von Steinen erhält. Und auch den Charakteren aus den acht Filmen bzw. sieben Büchern von J.K. Rowling begegnet man immer wieder, darunter Hagrid, Gilderoy Lockhart, Prof. McGonagall oder auch den Dursleys. Offenbar hat Zynga hier eine offizielle Lizenz des Franchises erhalten, denn auch Titelmusik und Schriftzug sind identisch zum Original.

Und obwohl Harry Potter: Rätsel & Zauber viele liebevolle Kleinigkeiten wie spezielle aus der Reihe bekannte Zaubersprüche, ein eigenes Zauberer-Profil und die Wahl in eines der vier Hogwarts-Häuser beinhaltet, merkt man doch sehr schnell, dass es sich hier um ein Freemium-Game handelt. Mehrere Währungen pflastern den Weg des Zauberlehrlings, zudem gibt es Lebensherzen, die einem abgezogen werden, wenn man ein Level nicht besteht. Und je weiter man im Spiel voranschreitet, desto häufiger wird dies wohl der Fall sein. Harry Potter: Rätsel & Zauber erinnert ein wenig an Spiele wie Candy Crush und bekommt trotz des Free-to-play-Charakters bisher 4,8 von 5 Sterne im App Store. Harry Potter- und Match3-Fans werden hier sicherlich auf ihre Kosten kommen – fragt sich nur, wie lange, bis die Paywall dann zuschlägt und Level ohne Zukäufe unlösbar werden.

‎Harry Potter: Rätsel & Zauber
‎Harry Potter: Rätsel & Zauber
Entwickler: Zynga Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de