Highlights der Woche: Vero, WhatsApp, Evoland 2 & Ring-Übernahme

Welche Themen waren in dieser Woche besonders interessant? Wir fassen zusammen.

vero

Wird Vero das neue Instagram? Aktuell gibt es einen Hype um die Social Media-App Vero. Vero trägt den Titel „True Social“ und hat sich auf die Fahne geschrieben, mehr eine Art Social Life-App zu sein als eine reine Social Media-App. Auch bei Vero kann man Fotos und Videos teilen, zusätzlich lassen sich aber auch Links, Musik, Filme/TV, der eigene Ort oder auch Bücher teilen. So kann man seine Freunde und Follower stets darüber informieren, was einem selbst gefällt. Hier gibt es mehr Infos.


WhatsApp Messenger mit Update: Ist das Update auf Version 2.18.30 installiert, kann man vor dem Versenden von Fotos oder Videos neue Sticker hinzufügen. Dazu genügt ein Klick auf den Smiley, danach könnt ihr auch ein Zeit- als auch Standortsticker hinzufügen. Aktuell gibt es zwei Designs, ein helles und ein dunkles. Zu den weiteren Details

evoland 2 poster

Evoland 2: Playdigious hat Evoland, also den Vorgänger, erstmals Anfang 2015 veröffentlicht und hat sogar vor wenigen Tagen noch ein Updates ausgeliefert. Wer dem Action-Abenteuerspiel verfallen ist, bekommt jetzt neues Spiele-Futter. Ab sofort steht Evoland 2 (App Store-Link) zum Kauf bereit. Der 580,3 MB große Download wird zum Start für 7,99 Euro angeboten und wird später 8,99 Euro kosten. Evoland 2 kann auch auf dem Apple TV gespielt werden. Hier mehr Details

‎Evoland 2
‎Evoland 2
Entwickler: Playdigious
Preis: 6,99 €

Amazon übernimmt Ring: Aus dem Hause Ring haben wir euch die smarte Türklinge Ring Video Doorbell als auch die Ring Video Doorbell Pro vorgestellt. Der Hersteller hat zudem Überwachungskameras im Angebot. Wie nun Geekwire berichtet, plant Amazon die Übernahme des in Kalifornien arbeitenden Unternehmens Ring. Es stehen rund 1 Milliarde US-Dollar im Raum. Zu den Details

Weitere interessante Themen

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Mir stellt sich eher die Frage „Ist Vero jetzt der neue Hype, der an uns allen vorbeigegangen ist“, weil wir alterstechnisch womöglich nicht zur Zielgruppe gehören, obwohl wir technisch jede kleinste Änderung und Neuerung im Tagesgeschehen mitbekommen? Oder „wird Vero erst durch Artikel wie diese zum Hype hervorgehoben?“, weil alle wie wir nun das Teil laden und ausprobieren?!??
    Wenn die Masse so „probierfreudig“ wie mit ihren Messengern ist, dann wird da wohl nichts draus…?

  2. Ich sage nur, wer vero benutzt ist selbst dran schuld. Denn in mit bestätigen der agbs gibts du die gesamten rechte aller deiner geteilten fotos und videos an jeden einzelnen vero nutzer ab! Also angebommen du bist fotograph postet dort deine fotos, kann ein anderer diese benutzen um beispielsweise geld danit zu verdienen ohne das du was dagegen machen kannst!

  3. Ich mag vero nicht. Mir reicht Instagram! Der Hype hat sich schon wieder gelegt, ich werde es auf jeden Fall nicht installieren. Sogar wenn die ganze Meute von Instagram auf Ero, ich meine Vero wechseln, ich – nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de